VW Crafter Facelift

VW Crafter: Facelift 2011

— 18.04.2011

Ein Drittel sparsamer

Er kann ganz schön zulangen und ist trotzdem sparsamer denn je: Der neue VW Crafter verspricht niedrigeren Verbrauch, geringere Betriebskosten und höhe Nutzlast. Das Facelift ist ab sofort bestellbar.

VW hat den Crafter überarbeitet und unter anderem mit BlueMotion-Technologie ausgestattet. Neben einer Innenraumauffrischung sowie einem neuen Gesicht bekommt der Transporter aus Wolfsburg sparsame TDI-Vierzylinder mit bis zu 163 PS. Der Verbrauch liegt bei 7,2 bis 7,9 Litern je 100 km und damit nach Angaben von VW Nutzfahrzeuge um ein Drittel unter dem seines Vorgängers. Der niedrigere Verbrauch und verringerte Servicekosten senken die Betriebskosten um rund ein Viertel. Die Nutzlast steigt dagegen durch technische Veränderungen um zehn Prozent. Die Preise für den neuen VW Crafter beginnen bei 29.369 Euro.

Stichworte:

Nutzfahrzeuge

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.