Florida Tango von Schwabenmobil auf VW-Crafter-Basis

VW Crafter Schwabenmobil Florida Tango (2018): Preis

Crafter-Umbau mit Längsbetten

Mit dem Florida Tango hat Wohnmobilausbauer Schwabenmobil ein neues Reisemobil auf Basis des VW Crafter entwickelt. Der Kastenwagen-Umbau wurde nach Vorstellungen der Kunden konzipiert. Alle Infos und der Preis!

Der Preis des Florida Tango liegt bei 62.900 Euro. Der gleiche Umbau ist auch auf Basis des Mercedes Sprinter zu haben.

Wohnmobilausbauer Schwabenmobil hat auf CMT 2018 den Florida Tango präsentiert. Der Kastenwagen-Umbau basiert auf dem neuen VW Crafter und wird von einem Zweiliter-Diesel (102 PS) im Bug angetrieben. Von außen wirkt der 62.900 Euro teure Crafter-Umbau zwar recht unscheinbar, doch die eigentliche Besonderheit wartet im Innenraum: Beim Einrichtungs-Konzept durften passionierte Camper aus ganz Deutschland mitreden. Auf Caravaning- und Touristikmessen führte Schwabenmobil Umfragen durch, in denen die Besucher Wünsche äußern und bemängeln durften, was ihnen an aktuellen Kastenwagen-Umbauten missfällt. Schwabenmobil hat die Anregungen und Kritikpunkte aufgegriffen. Das Ergebnis ist der Florida Tango, der einen Kompromiss zwischen dem Komfort eines ausgewachsenen Wohnmobils und den praktischen Vorzügen eines kompakten Campingwagens schließen will.

VW Crafter als Florida Tango mit Längsbetten

Das kleine Fach unter dem Podest ist optimal als kleiner Schuhschrank geeignet.

Einer der dringendsten Wünsche der Wohnmobil-Fans, der aus der Umfrage hervorgeht, ist das Längsbett. Denn in den meisten Kastenwagen-Umbauten sind die Betten quer eingebaut. Im Florida Tango gibt es stattdessen zwei längs montierte Einzelbetten, die 70 x 190 bzw. 200 Zentimeter groß sind. Alternativ kann für den VW Crafter ein Doppelbett (170 x 200 cm) bestellt werden. Natürlich war in der Kundenbefragung auch der Ruf nach Stauraum groß, dem Schwabenmobil mit einigen kreativen Einfällen entsprochen hat. Neben den üblichen Staufächern unter der Decke gibt es unter anderem ein kleines Fach speziell für Schuhe und einen ausziehbaren Schrank mit Kleiderstange. In der Küchenzeile des Florida Tango können die Vorräte in ein kleines Apothekerschränkchen einsortiert werden. Gekocht wird hier auf einem Zweiflammen-Gasherd. Die verderblichen Zutaten werden im Kompressorkühlschrank gelagert, der 69 Liter fasst. Besonderes Highlight: die stimmungsvoll beleuchtete Bar im Essbereich. Natürlich bleibt einem trotz des neuen Raumkonzeptes nicht das etwas umständliche Umdrehen des Fahrer- und Beifahrersitzes erspart, wenn man gemütlich am Esstisch sitzen möchte. Nur mit ein bisschen Ruckeln gelingt die 180-Grad-Drehnung. Dafür bleibt der VW Crafter mit seinen 5,99 Metern Länge noch knapp unter der Sechsmeter-Grenze.

Platz für zwei Personen im Schwabenmobil

Das Bad des Schwabenmobils ist zugunsten der Betten und des Essbereichs sehr platzsparend konzipiert. Trotzdem müssen die Reisenden auf nichts verzichten: Es finden sich eine Dusche mit Vorhang, eine Kassentoilette, ein Spiegel und ein ausziehbares Waschbecken. Zur Ausstattung des Florida Tango gehören zudem ein beheizter Frischwassertank mit 120-Liter-Fassungsvermögen, ein 80-Liter-Abwassertank sowie eine Gasheizung mit Wasserboiler (optional mit Dieselheizung). Die Batterie hält eine Kapazität von 240 Amperestunden bereit und falls der Saft ausgeht, sind ein Ladegerät (30 Ampere) sowie ein Startbooster (45 Ampere) an Bord. Wermutstropfen: Das Fahrzeug ist auf zwei Reisende ausgelegt. Ein zusätzliches Hubbett unter dem Dach ist nicht vorhanden. Den gleichen Aufbau gibt es übrigens auch auf Basis des Mercedes Sprinter. Kostenpunkt hier: ca. 66.000 Euro.

VW Crafter zum Basispreis ab 33.677 Euro

Die aktuelle Generation des VW Crafter, die von Schwabenmobil für den Umbau genutzt wird, ist seit Anfang 2017 auf dem Markt. Er ist eigenständige Entwicklung von VW, der Vorgänger wurde noch gemeinsam mit Mercedes gebaut. Mit modernen Assistenzsystemen wie Abstandstempomat, Notbremsfunktion, Rückfahrkamera oder Einparkhilfe ist der neue Crafter in der Gegenwart angekommen. Ohne Ausbau ist er zu einem Preis ab 33.677 Euro zu haben. Insgesamt sind vier Grundmodelle in drei Längen- und Höhenvarianten verfügbar. VW selbst hat für den Kastenwagen auch einen Wohnmobilausbau konzipiert, den VW California XXL. Der zum Reismobil ausgebaute Kastenwagen ist allerdings noch eine Studie.

Florida Tango von Schwabenmobil auf VW-Crafter-Basis

Schwabenmobil Florida TangoSchwabenmobil Florida TangoSchwabenmobil Florida Tango

Reisemobil Suchen

Suchen und kaufen Sie Ihr Traummobil im Reisemobilmarkt

Autor: Lena Trautermann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen