VW: Elektro-Taxi für London

VW: Elektro-Taxi für London

— 16.12.2010

E-Taxi im Brit-Style

Volkswagen präsentiert ein Elektro-Taxi im Stil der London Cabs. Es sieht zwar typisch britisch aus, ist aber nur eine Variante der im Frühjahr 2010 gezeigten Mailänder Version.

VW hat eindeutig einen Taxi-Faible. Nach Berlin und Mailand wurde nun auch in London eine Taxi-Studie mit E-Antrieb enthüllt. Große Unterschiede zum Milano Taxi gibt es aber nicht, auch die London-Version wirkt auf den ersten Blick wie ein umlackierter space up! – ist aber größer. Als Vorbild diente dem Konzept das berühmte TX4, das von der britischen Firma LTI produziert wird. Und natürlich präsentiert sich der Wolfsburger so, wie es sich auch für die Original-Cabs der britischen Hauptstadt gehört: ganz in Schwarz. Angereichert wird der Look noch mit einer Prise Nationalstolz: Auf dem Dach prangt der Union Jack, die Seiten ziert das Londoner Wappen.

Überblick: News und Tests zu VW

Statt Beifahrersitz gibt es Stauraum fürs Gepäck und Beinfreiheit für die Fahrgäste.

Im Fokus der Entwicklung standen – logisch – der Fahrgast und seine Bedürfnisse. Auf der Beifahrerseite gibt eine weit nach vorn öffnende Schwenktür den Weg durch ein wahres Portal frei. So kann sich auch der überproportionierteste Mensch  beim Einsteigen ein Mindestmaß an Eleganz bewahren. Der Innenraum des 3,73 Meter kurzen Taxis überrascht mit viel Beinfreiheit. Möglich macht dies der fehlende Beifahrersitz. An dessen Stelle kann jetzt das Gepäck verstaut und per Knopfdruck fixiert werden. Ein echter Gewinn für die Großstadt ist der Elektro-Antrieb des Konzepts. Er bringt eine Spitzenleistung von 115 PS (Dauerleistung: 75 PS) und bezieht seine Energie aus einer im Unterboden integrierten 45 Kilowattstunden großen Lithium-Ionen-Batterie. Bis zu 120 km/h und 300 Kilometer Reichweite sollen so möglich sein, mit einer Schnellladefunktion kann die Batterie in gut einer Stunde auf bis zu 80 Prozent ihrer Gesamtkapazität nachgeladen werden.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.