VW Eos GT Sport

VW Eos GT Sport

VW Eos GT Sport

— 29.04.2009

Sportlich sparen

Mit einer besonders sportlichen Ausstattung will VW den Eos schmackhaft machen. Als GT Sport ist er nicht nur 15 Millimeter tieger gelegt, sondern lässt Käufer auch bis zu 1580 Euro sparen.

VW lässt die Kunden sportlich sparen: Als Sondermodell Eos GT Sport rollt das Cabrio-Coupé ab Werk auf silbernen 18-Zoll-Leichtmetallrädern und wird 15 Millimeter tiefer gelegt. Die sportliche Optik sollen außerdem verchromte Kühlergrilllamellen, LED-Rückleuchten in Kirschrot, abgedunkelte Scheinwerfer sowie ein schwarz lackiertes Dach mit abgedunkelter Heckscheibe stärken. Innen haben die Wolfsburger den Eos mit Pedalen in Alu-Optik, beheizbaren Vordersitzen in Leder/Alcantara und einem neuen Drei-Speichen-Lederlenkrad mit grauen Ziernähten aufgepeppt. Dazu gibt es eine Klimaanlage, ein CD-Radio mit Sechsfach-Wechsler und eine Einparkhilfe.

Der Eos GT Sport kann mit allen lieferbaren Motoren kombiniert werden und kostet mindestens 33.075 Euro, dann mit dem Basis-Benziner und 122 PS. Netter Nebeneffekt der neuen Sportlichkleit: Der Kunde spart je nach Motorisierung bis zu 1580 Euro im Vergleich zum Serienmodell.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.