VW Fox 1.2

VW erhöht Preise

— 25.05.2009

0,95 Prozent Aufschlag

Volkswagen dreht an der Preisschraube: Am 28. Mai 2009 wird die Modellpalette um durchschnittlich 0,95 Prozent teurer. Ausgenommen sind Polo, Golf Plus und der neue Golf Variant.

Volkswagen erhöht zum 28. Mai 2009 die Preise um durchschnittlich 0,95 Prozent. Auch die Sonderausstattungen verteuern sich im Schnitt um 1,9 Prozent. Günstigstes Modell ist der Fox mit einem Einstiegspreis von 9650 Euro (bisher: 9550). Um 150 Euro steigt die Ablöse für den Golf, der künftig ab 16.650 Euro zu haben ist. Beim Passat erhöht sich der Preis fürs Basismodell um 225 auf 23.525 Euro, der Variant ist ab 24.700 Euro bestellbar. Der Touareg steht künftig mit 43.700 Euro in der Liste – ein Aufschlag von 500 Euro gegenüber dem bisherigen Einstiegspreis. Wer sich für einen Phaeton interessiert, der muss in Zukunft 800 Euro mehr investieren: Die Luxuslimousine startet jetzt ab 65.800 Euro.

Ausgenommen von der Preiserhöhung sind die neuen Modelle Polo, Golf Plus, Golf GTI und GTD sowie der bereits bestellbare und ab Herbst erhältliche neue Golf Variant. Alle neuen und alten Einstiegspreise für VW-Modelle finden Sie in der Tabelle unten.
Einstiegspreise Volkswagen ab 28. Mai 2009 (Preise in Euro)
Modell alter Preis neuer Preis
Fox 9550 9650
Polo - 12.150
Golf 16.500 16.650
Golf Plus - 18.385
Golf Variant - 18.500
New Beetle 17.150 17.300
Jetta 20.225 20.425
Touran 21.350 21.550
Scirocco 21.750 21.950
Passat 23.300 23.525
Passat Variant 24.450 24.700
Passat CC 30.300 30.575
Eos 27.150 27.400
Tiguan 25.800 26.050
Touareg 43.300 43.700
Phaeton 65.100 65.800

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.