VW Fox "Fresh"

VW Fox "Fresh"

— 26.09.2007

Frisch gemacht

Den VW Fox gibt es ab sofort auch als Sondermodell "Fresh". Lackierte Stoßfänger, MP3-Radio und Servolenkung sind inklusive. Preis: ab 10.575 Euro.

(ar) VW hat den Fox ab sofort auch als Sondermodell "Fresh" im Angebot. Der Einstiegspreis für den 3,82 Meter kurzen "City-Spezialist" beträgt 10.575 Euro – das ergibt einen Preisvorteil von 513 Euro. Zur Ausstattung des "Fresh" gehören in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger sowie 185er Bereifung (für Benziner). Innen sind spezielle Sitzbezüge in Anthrazit/Eisblau sowie das Radiosystem RCD 200 mit MP3-Wiedergabefunktion Serie. Die Rücksitzbank ist längs verschieb-, klapp- und wickelbar und zudem symmetrisch teilbar. Außerdem an Bord: die Einstiegshilfe "Easy Entry" und eine Servolenkung inklusive höhen- und längsverstellbarer Lenksäule. Der Fox "Fresh" steht mit zwei Benzinern (55 und 75 PS) sowie einem Dieselmotor (70 PS) in der Preisliste.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen