VW Gol (2012): Vorstellung

VW Gol VW Gol VW Gol

VW Gol (2012): Vorstellung

— 23.10.2012

Ein echter Volks-Wagen?

In Europa ist der Golf der Kassenschlager von VW, in Brasilien punktet die Marke mit dem Gol. Klingt fast genau so, ist aber ein komplett anderes Auto. Die jüngste Generation des Kleinwagens wurde jetzt in São Paulo vorgestellt.

Achtung, hier kommt der Golf ohne f – der neue VW Gol ist da! Auf der São Paulo Motor Show 2012 hat Volkswagen die neueste Version des Kleinwagens als Dreitürer vorgestellt. Der günstigste Gol kostet umgerechnet rund 10.000 Euro. Trotz Namensverwandschaft haben haben Golf und Gol technisch nichts gemeinsam, und verkauft wird das beliebte Einstiegsmodell auch nur in Südamerika – im Gegensatz zum geplanten Mini-SUV Taigun, der ebenfalls in Sao Paolo präsentiert wurde und gute Chancen hat, den Weg über den großen Teich zu schaffen.

Überblick: Alle News und Tests zu VW

Die jüngste Generation des Gol misst 3,89 Meter in der Länge und ist 1,46 Meter hoch. Das Motorenprogramm umfasst zwei Vierzylinder mit 1,0 und 1,6 Liter Hubraum und Leistungen von 72 bzw. 104 PS. Wie in Brasilien üblich, können beide Motoren auch mit Ethanol betrieben werden.

Weitere Bilder vom neuen Gol gibt es in der Galerie. Außerdem: Die neue SUV-Studie VW Taigun, die auch nach Europa kommen könnte!

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.