VW Golf GTI von Hofele

Getunte Golf GTI Getunte Golf GTI

VW Golf GTI von Hofele

— 16.10.2007

Große Klappe, GTI dahinter

Der schwäbische Tuner Hofele sorgt für leuchtende Männeraugen unter dem Weihnachtsbaum. Zum Jahresende wird die Golf-Edition um eine exklusive Frontstoßstange erweitert.

Über mangelde Accessoires für ihr Fahrzeug können sich Golf-Fahrer freilich nicht beklagen. Beinahe jeder Veredler der Produkte für VW, Audi, Skoda oder Seat im Programm hat, kann auch mit Golf-Tuning dienen. Beim Überangebot den Überblick zu behalten, fällt da zeitweise nicht leicht. Hofele Design aus dem schwäbischen Donzdorf macht mit der künftig erhältlichen Frontstoßstange für den Golf GTI (Typ K1) die Entscheidung ein klein wenig leichter. Das neu gestaltete Anbauteil wirkt sportlich und aggressiv, nicht allzu mächtig für die Proportionen des Kompaktsportlers Golf GTI. Prägend sind vor allem die beiden seitlichen Lufteinlässe, die dem 2,0-Liter-FSI-Turboaggregat (200 PS) ausreichend Frischluft verschaffen. Passend zur gierigen Frontoptik kann die Hofele-Heckschürze mit Diffusoroptik und entsprechenden Aussparungen für den ebenfalls erhältlichen Vierrohr-Endschalldämpfer geordert werden. Feinschliff im Profil erhält der Fünfer durch schlichte Seitenschweller, die allerdings im Bereich vor den Hinterrädern durch effektvolle Airintakes als enorme Eyecatcher fungieren. Frontstoßstange und Schweller sind zum Jahresende für 549 Euro bzw. 246 Euro erhältlich. Heckschürze und Abgassanlage sind sofort lieferbar und kosten zusammen 820 Euro.

Übrigens: In unserem "Best of VW Golf" gibt's die Kult-Karre bis zum Abwinken!

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.