VW Golf IV von Kate Middleton

Papas alter Golf Papas alter Golf

VW Golf IV von Kate Middleton

— 26.07.2011

Kates Golf nicht versteigert

Er hoffte aufs dicke Geld: ein junger Brite, der den alten Golf der neuen Herzogin von Cambridge versteigern wollte. Doch aus dem großen Reibach wurde nichts.

48.100 Britische Pfund, aber: "Reserve not met" steht auf der Auktionsseite. "Reserve not met" heißt bei Ebay, dass der Mindestpreis nicht erreicht wurde. 48.100 Pfund, das sind umrechnet rund 54.500 Euro – so viel Geld hätte der aktuelle Besitzer des ehemaligen VW Golf von Kate Middleton für sein Promi-Auto einsacken können – wenn er die Messlatte nicht so hoch gelegt hätte. Sechs Jahre lang diente der Golf Kate Middleton als fahrbarer Untersatz, da war sie noch Studentin. Ein Golf IV, Baujahr 2001, mit einem 1,4 Liter-Benzinmotor, rund 100.000 km gelaufen. Vergleichbare Modelle des Wagen sind sonst für rund 3000 Euro zu haben. Nun endete die Auktion, ohne dass der Golf den Besitzer wechselt.

Früher Golf IV, heute Mercedes M-Klasse Hybrid: Das neue Papamobil

Bildergalerie

Papas alter Golf Papas alter Golf Papas alter Golf
Vielleicht hatte sich Anbieter Sonny Brazil zu sehr an dem legendären Papst-Golf orientiert. Der fahrbare Untersatz, mit dem seinerzeit Papst Benedikt XVI. durch die Gegend fuhr, wurde 2005 für stattliche 189.000 Euro verkauft. Der Golf von Kate startete immerhin bei einem Erstgebot von 23.000 Euro, Bisher ist nicht bekannt, was Brazil nun mit dem Auto machen wird.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.