VW Golf: Kaufberatung

— 25.01.2012

Welcher ist der beste Golf?

Mit Charme, Erfahrungsschatz und Vorwärtsdrang will es der Sechser-Golf allen recht machen. Fünf Karosserievarianten, elf Motorisierungen und neun Ausstattungslinien bilden die Basis, um Generationen zu mobilisieren.



Einen muss es geben, der das Wort ergreift, für die Gemeinschaft einsteht und voranprescht, wenn kein anderer es tut. Was in der Schule der Klassensprecher, ist im Kompaktsegment der Golf. Als meistgebauter Pkw der Welt, erfolgreichstes Volkswagen-Modell und Zugpferd seiner Klasse wird er von Kameraden geschätzt, aber auch mit Neid beäugt. Denn wer wäre nicht gern in seiner Situation? Zum sechsten Mal neu aufgelegt oder besser gesagt aufgehübscht, bewegt der Golf seit nunmehr 37 Jahren Generationen. Großväter haben die Familie im vollgepackten Wolfsburger in den Ostseeurlaub kutschiert, Fahrlehrer- oder Außendienst-Väter den Golf als zweites Wohnzimmer angenommen, Söhne und Enkel sich zum 18. Geburtstag über ihr erstes Auto gefreut.

Überblick: Alle Tests zum Golf VI

Und keiner hat geahnt, dass der Kompakte im Laufe seiner Produktionszeit derart tiefe Furchen in den Asphalt brennt, dass spätere Konkurrenten darauf ins Schlingern geraten. Mit seinen Ecken und Kanten, großen runden Augen und dem stimmgewaltigen Tonfall wusste sich schon der Einser-Golf durchzusetzen, verlor dabei aber nie die Bodenhaftung. Zwar ist er nicht der Größte, hat aber ein großes Herz und gibt sich volksnah – bis heute. Nur steht er mittlerweile wesentlich eleganter und souveräner auf der Bühne, wenn er versucht, das Publikum für sich einzunehmen. Mit Erfolg.

Lesen Sie auch: Die neuen Kompakten 2012

Die Maßnahmen auf seiner Agenda lassen Jugendliche, Familien und Pensionäre gleichermaßen aufhorchen. Denn für alle hat der Klassensprecher etwas im Programm: seit 1993 den familienfreundlichen Kombi, seit 2005 den aufstrebenden Kompaktvan Golf Plus, für die Jugendfraktion die bereits ab Werk tiefergelegten Sportmodelle GTI, GTD und R. Der Golf will generationenübergreifend punkten. Doch welcher Golf ist nun der Richtige für Sie? Oben in der Bildergalerie finden Sie die wichtigsten Informationen zu Karosserievarianten, Motorisierungen und Ausstattung – sowie unsere konkreten Kaufempfehlungen. Den kompletten Artikel mit allen technischen Daten und Tabellen gibt es in AUTO TEST 1/2012 oder als Download im Heftarchiv.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige