VW Golf R: Tuning von Oettinger

Oettinger VW Golf R: Tuninig Oettinger VW Golf R: Tuninig Oettinger VW Golf R: Tuninig

VW Golf R: Tuning von Oettinger

— 15.04.2014

Stürmischer Golf R

Der neue Golf R überzeugt mit starkem Auftritt und feinem Handling. Tuner Oettinger sieht aber auch im Top-Golf noch Optimierungspotenzial. Erste Ausfahrt mit dem 360 PS starken R-Modell.

Geht es um Golf-Tuning, darf der Name Oettinger nicht fehlen. Denker und Macher Rüdiger Völkner sieht beim neuen Golf R einigen Spielraum: "Der Motor verträgt noch ein paar PS mehr, und auch die Optik kann in puncto Sportlichkeit noch zulegen." Gesagt, getan. Als einer der ersten Veredler hat Oettinger schon jetzt seine erste Golf-R-Version fertig: 360 PS, 450 Newtonmeter, geändertes Fahrwerk, Vierrohr-Sportauspuffanlage und zusätzliche Anbauteile.

Ein Artikel aus AUTO BILD SPORTSCARS

Bei der ersten Ausfahrt merkt man die Zusatzpower sofort. Der R geht schon aus dem Drehzahlkeller heftiger voran als das Serienauto. Angesichts des Schubes klingen 4,4 Sekunden auf 100 absolut glaubhaft. Auch 256 km/h Topspeed dürften lässig zu schaffen sein. Der Clou: Die Mehrleistung ist per "Start-Stopp"-Schalter an- und abschaltbar. Die Kurvendynamik erfuhr ebenfalls eine Steigerung. Zu den elektronisch einstellbaren Seriendämpfern gesellt sich ein Satz KW-Federn. Die ermöglichen neben einer optisch ansprechenden Tieferlegung ein noch sportlicheres Kurvensurfen. Ein spezielles Gewindefahrwerk ist in Vorbereitung.

Hintergrund: So testet AUTO BILD

Das Power-Plus ist für Außenstehende auch am kernigeren Sound auszumachen. Der neue Vierrohr-Sportauspuff klingt noch eine Spur besser als die Serienanlage. Dass von Modellen mit Doppelkupplungsgetriebe bekannte Knallen beim Hochschalten dringt nun noch fetziger ans Ohr. Dazu passt der aggressivere Auftritt des getunten Top-Golf: Spoilerlippe vorn, Diffusor hinten, tiefergezogene Schweller, aufgesetzter Dachspoiler, abgerundet von hauseigenen Bicolor-Rädern in 19 Zoll.
Technische Daten*
Motor R4, Turbo
Einbaulage vorn quer
Hubraum 1984 cm3
kW (PS) bei 1/min 265 (360)/5500–6200
Literleistung 180 PS/l
Nm bei 1/min 450/1800–5500
Antriebsart Allrad
Getriebe 6-Gang-Doppelkuppl.
Reifengröße 235/35 R 19
Länge/Breite/Höhe 4276/1790/1436 mm
Leergewicht/Zuladung 1420/560 kg
Leistungsgewicht 3,9 kg/PS
ECE-Normverbrauch 7,1 l Super Plus
0–100 km/h ca. 4,4 s
Höchstgeschwindigkeit ca. 256 km/h
Preis 52.524 Euro
*Herstellerangaben
Autor:

Guido Naumann

Fazit

Oettingers erster R-Versuch macht an. Das Auto geht subjektiv spürbar besser voran.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.