VW Golf Sportsvan TDI Bluemotion (2014

VW Golf Sportsvan TDI Bluemotion: Genfer Autosalon 2014

— 06.03.2014

Der sparsamste Sportsvan

VW zeigt auf dem Genfer Salon 2014 den Golf Sportsvan TDI Bluemotion. Der verbrauchsoptimierte Diesel soll mit 3,6 Litern auf 100 Kilometer auskommen.

Um den Luftwiderstand zu senken, hat VW die Karosserie des Golf Sportsvan Bluemotion um 15 Millimeter abgesenkt.

Volkswagen prsentiert auf dem Genfer Autosalon 2014 den VW Golf Sportsvan TDI Bluemotion und damit die bislang verbrauchsgnstigste Variante des Golf Plus-Nachfolgers. Der Sportsvan Bluemotion soll sich laut Hersteller "voraussichtlich" mit 3,6 Litern Diesel auf 100 Kilometer zufriedengeben, das entspricht einem CO2-Aussto von 95 Gramm pro Kilometer. Der Golf Sportsvan wird von einem "innermotorisch optimierten", 110 PS starken TDI angetrieben und bringt es nach einigen Modifikationen an der Auenhlle auf einen Cw-Wert von 0,27.

Die Highlights des Genfer Salons 2014

Dafr hat VW die Karosserie um 15 Millimeter abgesenkt, dazu gibt's ein spezielles Khlerschutzgitter, ein teilweise geschlossenes Lftungsgitter mit dahinter liegender Khlerjalousie, eine optimierte Khlluftfhrung und spezielle Unterbodenverkleidungen.
Alle News und Tests zum VW Golf Sportsvan

Das Start-Stopp-System, der Rekuperationsmodus zur Energierckgewinnung und ein modifiziertes Sechsgang-Schaltgetriebe sollen ebenfalls zum Knausern beitragen. Serienmig steht der Bluemotion-Sportsvan auf 15-Zoll-Alurdern mit rollwiderstandsoptimierten Reifen. Der Golf Sportsvan TDI Bluemotion kommt im Sommer 2014 in den Ausstattungsvarianten Trendline und Comfortline auf den Markt. Preise hat VW noch nicht verraten.

VW Golf Sportsvan TDI Bluemotion (2014

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen