VW Golf TDI 4Motion Highline

VW Golf TDI 4Motion Highline VW Golf TDI 4Motion Highline

VW Golf TDI 4Motion Highline

— 14.02.2002

Diesel mit Emotion

Ein Golf für mehr als 25.000 Euro? Ja, 150-PS-Diesel und 4Motion führen in diese Preisregion.

Motor und Fahrwerk



Golf, der Deutschen Goldstück. Und genauso wertvoll. Denn mit einigen Häkchen an der Aufpreisliste kommt so ein TDI 4Motion Highline schnell über die 25.700 Listen-Euro. Vier Türen, etwas Perleffekt außen und Ledersitze innen, dazu noch Navigation, Telefon sowie Xenon-Licht - dieser Gegenwert lockt Kunden schon in noblere Autohäuser. Tiefstapler bleiben dem Golf TDI 4Motion aber treu. Äußerlich bescheiden, innen serienmäßig mit allen Highline-Extras wie beispielsweise Sportsitzen, Klimaanlage, Schiebedach, Mittelarmlehnen und dergleichen.

Fahrfreude und Antrieb Sympathisch knurrend meldet sich der 1,9-Liter- Diesel mit Pumpe-Düse-Technik aus dem Wagenbug und verlockt zu Elastizitäts-Spielen. Im sechsten Gang (Serie) mit Tempo 55 durch die Stadt? Noch leicht unwilliges Knurren. Schon 100 Umdrehungen weiter bei Tempo 60 befreites Grummeln, sanfter Schub bis 1900 Umdrehungen - hier sind wir schon beim höchsten Drehmoment von 320 Newtonmetern. Verblüffend, was dieser hubraumkleine Motor zu den vorderen Antriebsrädern bringt. Sobald die Bordelektronik durchdrehende Räder registriert, leitet sie per hydraulische Haldex-Kupplung stufenlos Kraft an die Hinterräder.

Komfort und Preis

Der Tacho endet bei 260 km/h, 211 würden reichen. Immer noch sensationell für einen Diesel aber auch 9,0 Liter Testverbrauch. Der Reifenabrieb ist so zwischen 1900 und 4000 Touren am heftigsten, darüber geht dem 1,9-Liter konstruktionsbedingt die Puste etwas aus. Wie ein Fronttriebler räubert er mit dem Hinterteil ausschwenkend um Kurven, Übermut wird ESP-gebremst. Sonst sind alle Chipengel an Bord, nur der seitliche Kopfairbag kostet 415 Euro extra.

Komfort Klasse Sportsitze, bis 130 km/h flüsterleiser Motor, angenehm straffe Federung.

Preise und Kosten Womit wir wieder beim Anfang wären. Positiv die Fahrleistungen, schlecht die hohen Kasko-Tarife und der höhere Wertverlust.

Fazit Fahrspaß darf kosten. Zumal beim TDI 4Motion noch aufwendige Allradantrieb-Technik mitgeliefert wird. Doch mal ehrlich: Wer braucht sie wirklich (Vielfahrer und Bergbewohner ausgenommen)? Für 3800 Euro weniger gibt es auch schon 150 (Benzin-)PS, allerdings nur für die Vorderräder. Doch die verkraften das locker.

Technische Daten und Ausstattung



Technik Motor Vierzylinder, Diesel • Hubraum 1896 cm3 • Leistung 110 kW (150 PS) bei 4000/min • Drehmoment 320 Nm bei 1900/min • Getriebe Sechsgang, manuell • Antrieb Allrad • Bremsen Scheiben/Scheiben, ESP • Reifen 195/65 R 15 V • Kofferraum 245/1099 l • Tankinhalt 62 l • Länge/Breite/Höhe 4149/1735/1444 mm • Leergewicht/Zuladung 1510/450 kg • Anhängelast (gebremst) 1600 kg

Serienausstattung Sportsitze • Klimaanlage • Schiebedach • Mittelarmlehnen • ESP

Extras vier Türen 965 Euro • Kopfairbag (vorn/hinten) 415 Euro • Metalliclackierung 370 Euro • Xenon-Licht 865 Euro

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.