VW Golf und Golf Plus (Modell 2007)

VW Golf und Golf Plus (Modell 2007)

— 16.05.2006

Golf plus fünf PS

Mit stärkerem Basisbenziner und neuen Sicherheitsfeatures fahren Golf und Golf Plus Ende Mai 2006 ins neue Modelljahr.

Am 29. Mai 2006 startet VW das neue Modelljahr seiner Bestseller Golf und Golf Plus. Unter anderem wird das Motorenangebot weiter ausgebaut: Mit einer zweiten Variante des aus dem Golf GT bekannten TSI-Twinchargers ist künftig auch ein 140 PS starker Benziner im Programm.

Die Einstiegsmotorisierung des Basis-Benziners wird außerdem von 75 auf 80 PS gesteigert. Der 1,4-Liter-Vierzylinder gehört zu den beliebtesten Motoren der Baureihe – 2005 haben sich mehr als 27 Prozent der Golf-Kunden dafür entschieden. Mit Start des neuen Modelljahres am 29. Mai kostet der Golf 1.4 Trendline 15.625 Euro, der Golf Plus 17.050 Euro. Diese Preise sind jedoch nur drei Tage lang gültig, denn am 1. Juni 2006 steht eine Preiserhöhung auf dem Plan. Danach werden für den Basis-Golf 15.750 Euro fällig, für den Golf Plus 17.200 Euro.

Außerdem wird das Angebot an Sicherheitsfeatures ergänzt: So schaltet sich bei Vollbremsungen automatisch die Warnblinkanlage ein, um den nachfolgenden Verkehr zu warnen. Optimierte Kopfstützen sollen durch ihre Be­schaffenheit die Sicherheit von Fahrer und Beifahrer etwa im Fall eines Heckaufpralls erhöhen. Die hinteren Kopfstützen sind platzsparender gestaltet worden, so daß die Sicht nach hinten erheblich verbessert ist. Zudem wird das Einparken mit dem optional erhältlichen ParkPilot nochmals erleichtert, indem sich nach Einlegen des Rückwarts­gangs der Beifahrerspiegel senkt – das gibt den Blick auf die Bordstein­kante frei.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.