VW Golf VI Collectors Edition

VW Golf VI "Collectors Edition"

— 10.09.2008

Exklusives Einzelstück

Mit dem Unikat "Collectors Edition" zeigen die Volkwagen-Designer, wie edel ein Golf VI sein kann: innen Naturleder und edle Klavierlack-Dekors, außen Perleffektlack und polierte Felgen.

Zeigen, was machbar ist – so lautete das Motto der VW-Designabteilung bei der Gestaltung des Golf VI "Collectors Edition". Das exklusive Einzelstück hat nahezu alles an Bord, was gut und teuer ist. Erstmals in der Golf-Historie kommt im Innenraum Naturleder zum Einsatz: Sitze, Mittelarmlehne und Türverkleidungen sind mit dem edlen Material bespannt. Passende dazu hat Volkswagen das Interieur mit Dekors in Klavierlack verziert. Eine glänzende Idee sind auch die hochglanzpolierten 18-Zöller, auf denen der noble Prototyp steht. Als Lackierung kommt das tiefdunkle "Moonlight Blue Perleffekt" zum Einsatz, der Kühlergrill ist in dezentem schwarz gehalten.

Hier geht es zum interaktiven Golf-VI-Showroom von autobild.de

Edler kann ein Golf kaum sein: Fürs Interieur der Collectors Edition wählten die Designer Naturleder aus.

Mit der noblen Collectors Edition will Volkwagen neugierig machen auf weitere Luxus-Versionen der kommenden Golf-VI-Ära. Eine Kleinserie der Collectors Edition ist derzeit zwar nicht geplant, im Rahmen des ab 2009 verfügbaren "Individual"-Programms für den Serien-Golf VI können Teile der noblen Ausstattung laut VW "aber durchaus in den Bestellkatalog aufgenommen werden".

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung