VW Golf VII Plus: Vorschau

— 03.04.2013

VW schafft Platz

Eine Nummer hübscher: Mit dem Modellwechsel 2014 wandelt sich der VW Golf Plus vom Rentnerauto zum Hochdach-Hingucker.



Mehr Raum, mehr Schick: Ab 2014 erstrahlt der Golf Plus in frischem Glanz. Er bekommt laut AUTO BILD eine völlig neue Karosserie und bietet durch 15 Zentimeter mehr Höhe ein ganz neues Raumgefühl. Man sitzt höher und aufrechter, auf der verschiebbaren Rückbank mit mehrfach verstellbarer Lehne wächst zudem die Beinfreiheit. Während eine BlueMotion-Sparversion und eine 150-PS-Erdgas-Variante als gesetzt gelten, stehen GTI oder Allradantrieb nicht zur Diskussion. Immerhin gibt's erstmal ein sportlich geschminktes R-Line-Modell und reichlich Individual-Zubehör (Lack, Leder, Räder). Der Golf Plus startet zu Preisen ab etwa 19.000 Euro.

Überblick: Alle News und Tests zum VW Golf VII
Fotos: Larson, Werk, Volkswagen, AUTO BILD


Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige