VW kippt "SportVan"-Pläne

VW kippt "SportVan"-Pläne

— 27.04.2007

Ausgetourt

VW-Chef Winterkorn kippt das von Wolfgang Bernhard begonne Projekt "Tourer". Grund: null Aussichten auf Erfolg im hart umkämpften Markt.

Bereits vor sechs Wochen soll der neue Volkswagen-Chef Martin Winterkorn dem SportVan, einem Projekt aus Wolfgang Bernhards Zeiten, den Gnadenschuss verpasst haben. Damit stirbt auch die Wolfsburger Kampfansage gegen die Mercedes R-Klasse. Womit auch schon der Grund für den Entwicklungs-Stopp gegeben ist: "Die Entscheidung ist ein Reflex auf den Flop der Mercedes R-Klasse", sagte ein VW-Insider der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung (27. April 2007).

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.