VW-Modellpalette weltweit

— 04.12.2009

VW, die kaum jemand kennt

Die Modellpalette von VW? Kennt doch jeder! Wirklich? Und was ist mit dem VW Suran, dem VW Gol oder dem VW Magotan? Gucken Sie mal, was weltweit alles als VW verkauft wird!



Wiedergeburt eines chinesischen Evergreens: Der New Santana setzt die traditionsreiche Linie fort.

Wer in China ein Taxi bestellt, nimmt nicht selten in einem echten Oldtimer Platz. Der VW Santana ist bei den Droschkenfahrern im Reich der Mitte überaus beliebt – biblisches Alter hin oder her. Basierend auf dem Passat-B2 war die erste Generation der Stufenheck-Limousine fast 29 Jahre auf dem Markt. Die Nachfolger Santana 2000 von 1995 und der modernisierte 3000 aus dem Jahr 2004 bescherten Volkswagen ebenfalls hohe Absatzzahlen, trotz altbackener Optik. Inzwischen ist der Fortschritt aber auch im fernöstlichen Design angekommen und der Bedarf, die doch etwas angestaubte Karosserie der Santana-Serie einem gründlichen Facelift zu unterziehen, gestiegen. War der an einen Jetta V erinnernden Santana Vista von 2008 mit seinem verlängerten Radstand noch ein etwas zaghafter Versuch, die veraltete Formensprache chinesischer VWs ins 21. Jahrhundert zu transformieren, konnte der komplett überarbeitete New Santana Ende 2012 mit Recht das Erbe der traditionsreichen Linie antreten. Eine echte Wiedergeburt.

Groß, scharf, sogar bezahlbar: Die Superglotzen 2013

Ein weiteres, exklusiv für den chinesischen Markt produziertes Modell ist der VW Magotan. 2007 als Stufenheck-Limousine erschienen, gibt es den Magotan inzwischen in weiteren Variationen. 2010 folgte der Kombi VW Variant und schließlich die zweite Generation mit einer konsequenteren Namensgebung: Der Kombi heißt seit 2011 nun folgerichtig VW Magotan Variant. Und wer es im Verkehrsgetümmel von Shanghai ein wenig kleiner mag, kann jederzeit auf den VW Lavida zurückgreifen. Basierend auf dem VW Jetta VI rollte die zweite Generation des unteren Mittelklässlers 2012 vom Band. Netter Nebenaspekt: Bei der Konzeption des Lavida wurde besonders auf die Bedürfnisse und Vorstellungen der chinesischen Kunden eingegangen, zum Beispiel durch das Anbringen besonders vieler Chromteile - in China ein echter Eye-Catcher.

VW Gol: Billig Polo für 10.000 Euro

Die Zeiten, in denen VW im Ausland ausschließlich abgelegte PS-Mode auftragen ließ, sind glücklicherweise vorbei. Uralt und brandneu friedlich nebeneinander. Natürlich muss ein Global Player wie VW weltweit die Vorlieben und Kaufkraft seiner Kunden berücksichtigen. Probleme haben damit nur diejenigen, die versuchen im globalen VW-Modellgefüge den Überblick zu behalten. Wo gibt's welches Modell und, ganz wichtig, unter welchem Namen?

Lesen sie auch: Shanghai Auto Show 2013

Bei uns längst ein Oldtimer, in Brasilien ein beliebter Neuwagen: der VW Kombi, besser bekannt als T2 (Bulli).

Welcher deutsche VW-Kunde weiß schon, dass er einen fabrikneuen T2 bekommt, wenn er in Brasilien einen Kombi ordert. Oder dass der VW Beetle in den USA überaus populär ist und in zig Special-Editionen an den Kunden gebracht wird? Es überrascht, dass der VW Gol kein Ergebnis mangelhafter Grammatik, sondern ein in Südamerika extrem beliebter Kleinwagen ist – etwas größer als ein hiesiger Polo und kleiner als ein aktueller Golf. Darauf fahren inzwischen sogar Chinesen ab. Richtig neidisch können die Fans des kleinen VW Fox auf ihre Kollegen in Brasilien, Argentinien oder Mexiko sein. Dort wird er immer noch verkauft. Und unterm Zuckerhut gibt es inzwischen nicht nur die nächste Fox-Generation, sondern auch den schicken Crossfox und ein praktischen Kleinstvan, der je nach Markt Space Fox, Suran oder SportWagen heißt.

Alle VW, die kaum jemand kennt, gibt es oben in der Bildergalerie. Explizit ausgeklammert haben wir den Bereich Nutzfahrzeuge. Ihnen fehlt dennoch ein Modell? Dann schreiben Sie uns einen Kommentar unter dem Artikel. Außerdem können Sie mit ihrem Beitrag mit entscheiden, welchen Hersteller wir als nächsten international beleuchten sollen.

Überblick: Die hässlichsten Autos der Welt
Überblick: Getunte Muscle-Cars
Überblick: Fabrikneue Oldtimer


Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige