Der Pikes Peak Renner von VW

VW Pikes Peak I.D. R: Technische Details

VW: Nächster Rekord

Pikes-Peak-Renner holt Goodwood-Rekord

VW hat mit dem Pikes-Peak-Prototyp den Rekord für Elektrofahrzeuge in Goodwood aufgestellt. Der Allzeitrekord bei Nick Heidfeld.
Beim Goodwood-Festival of Speed trifft die Rennsport-Vergangenheit auf die Zukunft von morgen. Aus über 100 Jahren Motorsport sind Rennautos zu begeistern. Volkswagen brachte den Elektroprototypen I.D.R an den Start, mit dem der Konzern im Juni den Rekord beim legendären Pikes-Peak-Bergrennen geknackt hat. Und holte sich in Goodwood die nächste Bestmarke: Kein E-Renner absolvierte die 1,9 Kilometer lange Strecke bisher schneller als VW.

Nächster Rekord für VW, dieses Mal in Goodwood

Nach 43,05 Sekunden war Romain Dumas mit dem 680-PS-Flitzer im Ziel und unterbot damit den bisherigen Rekord um satte 3,5 Sekunden. Den hielt bisher Jonny Cocker im 850 PS starken Lola-Drayon B12 69/EV, aufgestellt 2013.
Den Allzeit-Gesamtrekord hält nach wie vor Nick Heidfeld, der mit einem McLaren-Mercedes-Formel-1-Auto von 1999 nur 41,60 Sekunden brauchte.

VW Pikes Peak I.D. R: Technische Details


 

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen