VW New Beetle Cabrio

Beetle Cabrio im Anmarsch Beetle Cabrio im Anmarsch

VW New Beetle Cabrio

— 15.11.2002

Beetle Cabrio im Anmarsch

Das mexikanische Volkswagenwerk hat mit dem Export der Cabrio-Version des Käfer-Nachfolgers New Beetle in die USA begonnen.

Wie Volkswagen de Mexico S.A. de C.V. am Donnerstag mitteilte, sollen im kommenden Jahr weltweit 60.000 Stück des Beetle-Cabrios verkauft werden, davon 38.000 in den USA. Offiziell wird dort das Modell bei der Detroit-Auto-Schau im kommenden Januar vorgestellt. In Deutschland wird das Cabrio im Mai oder Juni auf den Markt gebracht.

Der New Beetle in der Standardversion wird im VW-Werk Puebla (rund 125 Kilometer südöstlich von Mexiko-Stadt) bereits seit 1998 für den gesamten Weltmarkt gebaut. Außerdem läuft in Puebla der Jetta für den gesamten amerikanischen Kontinent vom Band. In kleinen Stückzahlen und ausschließlich für den mexikanischen Markt wird in Puebla außerdem als einzigem VW-Standort der Welt noch der alte VW-Käfer gebaut.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.