VW Coupé-Studie: Peking 2014

VW New Midsize Coupé Studie: Peking 2014

— 20.04.2014

Neues VW-Coupé in Peking

Auf der Peking Auto Show zeigt Volkswagen eine Coupé-Studie. Der Viertürer ist kürzer als ein Jetta, aber breiter als ein Passat und hat 220 PS.

Riesige Felgen, breite Schultern: Das ist die neue Coupé-Studie von Volkswagen.

Auf der Peking Motor Show 2014 zeigt Volkswagen seine neue Coupé-Studie. Es ist ein viertüriger Sportwagen mit Leistungsdaten, die eines Golf GTI würdig sind. Breiter als ein Passat, kürzer als ein Jetta, vier Türen, 220 PS. Die Studie steht auf glanzgedrehten 20-Zoll-Alus mit 245er-Niederquerschnittsreifen und soll in 6,5 Sekunden von 0 auf 100 sprinten. Die Höchstgeschwindigkeit gibt VW mit 244 km/h an. Eine lange Motorhaube und kurze Überhänge erinnern von der Form her an den Scirocco II. Nur muskulöser. Die Studie ist, passend zum Ausstellungsort, in "Dragon Red" lackiert.
So sitzt es sich im VW New Midsize Coupé

Im Innenraum sollen fünf Personen auf zweifarbigen Ledersitzen mit Kontrastnähten in Wagenfarbe Platz finden. Der Kofferraum bietet 500 Liter Gepäckvolumen. Extras sind ein Siebengang-DSG und LED-Scheinwerfer vorne und hinten.

Peking Auto Show 2014: Alle neuen Autos

Autor: Jonathan Blum

Stichworte:

Studie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.