VW Passat R-Line

— 11.01.2008

Individuell im Doppelpack

Volkswagen baut die Reihe der R-Line-Modelle mit dem Passat weiter aus. Gleich zwei Pakete sollen dem wachsenden Wunsch der Käufer nach Individualität gerecht werden.



Volkswagen Individual hat für die Passat-Limousine und den Variant als Sport oder Highline zwei neue R-Line-Angebote konzipiert. Das Exterieur-Paket ab 1670 Euro umfasst Front- und Heckstoßfänger sowie Seitenschweller in Wagenfarbe. Dazu kommt das Kühlerschutzgitter in Doppelllamellendesign und mit einer Oberfläche in mattem Chrom. Ein Sportfahrwerk und 17-Zoll-Leichtmetallräder runden das Paket ab. Unabhängig davon können Neuwagenkäufer die R-Line-Optik auch für den Innenraum bestellen. Das Interieur-Paket R-Line "Plus" besteht aus einem Multifunktions-Sport-Lederlenkrad, einer Pedalerie im R-Design, Sportsitzen sowie Einstiegsleisten in Aluminium-Optik. Die "Plus"-Ausstattung ist für den Passat Sportline ab 2165 Euro und für den Passat Highline ab 1945 Euro erhältlich. Die Kombination beider Pakte kostet mindestens 2930 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige