VW Phaeton mit V6-TDI

VW Phaeton mit V6-TDI

VW Phaeton mit V6-TDI

— 09.08.2004

Dezentes Diesel-Debüt

VW will seine Verkaufszahlen in der Oberklasse ankurbeln. Erster Schritt: ein neuer Einstiegsdiesel für den Phaeton.

Bislang stehen in der Preisliste für den VW Phaeton drei Benzinmotoren und ein Zehnzylinder-Diesel. Für 63.550 Euro gibt es 241 PS – darunter läuft gar nichts. Trotz der schwachen Verkaufszahlen hat der Wolfsburger Autobauer angekündigt, auch künftig Luxus in Form des Phaeton im Programm zu haben – allerdings mit einem neuen Einstiegsmodell.

Auf dem Pariser Autosalon 2004 präsentiert Volkswagen die Oberklasse mit einem "kleinen" Dreiliter-V6-TDI. Der aus Audi A6 und A8 bekannte Diesel leistet 225 PS und wird den Basispreis nach unten drücken. Was der kleinste Phaeton dann kosten wird, hat VW allerdings noch nicht verraten. Nur so viel: Er werde bereits im Herbst 2004 an den Start gehen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.