VW Polo 1.2 TSI

VW Polo 1.2 mit BlueMotion-Technologie

— 10.11.2010

Bestseller-Motor macht blau

Der mit dem 1,2-Liter-Dreizylinder ausgestattete Polo kann jetzt zur BlueMotion-Light-Version verwandelt werden. Start-Stopp-System, Bremsenergierückgewinnung und Co. sollen eine Spritersparnis von fünf Prozent bewirken.

VW bietet den beliebten 1,2-Liter-Dreizylinder des Polo nun auch mit umweltfreundlicher BlueMotion-Technologie an. Dem mit dem Bestseller-Aggregat bestückten Kleinwagen stehen jetzt serienmäßig Start-Stopp-System, Bremsenergierückgewinnung, rollwiderstandsoptimierte Reifen und eine länger ausgelegte Getriebeübersetzung zur Verfügung. Mit seinen 70 PS beschleunigt der Polo in 14,1 Sekunden auf Tempo hundert. Dank der neuen Technologie kommt er laut VW auf einen durchschnittlichen Spritverbrauch von 5,2 Litern pro 100 Kilometer, kann also eine Ersparnis von fünf Prozent einfahren. Der CO2-Ausstoß liegt bei 119g/km. Der Polo mit 1.2 mit BlueMotion Technologie ist ab 13.300 Euro zu haben, der Aufpreis liegt also bei 500 Euro.

Die Wahrheit über den Dreiliter-Polo: VW Polo BlueMotion im Verbrauchstest

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung