Sieger im Scirocco-Songcontest

VW Scirocco Song Contest

— 06.06.2008

Die Stimme zum Sportcoupé

Er rockt den Scirocco: Volkswgen hat unter 146 Bewerbern den perfekten Interpreten für seinen Scirocco-Werbesong gefunden. Sein Debüt hatte er vor den versammelten Wolfsburger VW-Mitarbeitern.

Power in der Lunge: Dennis Ritter-Eichenlaub wird den Scirocco rocken. Der 35-Jährige wurde unter rund 146 Bewerbern ausgesucht, um im TV-Werbespot zur Markteinführung im Spätsommer 2008 das passende Lied zu trällern: "I wanna be free", geschrieben vom prominenten Popmusiker Leslie Mandoki. Vor drei Wochen hatte Volkswagen seine Mitarbeiter in allen deutschen Werken zur Bewerbung aufgerufen. Ein Karaoke-Bus fuhr unter dem Motto "Wer rockt den Scirocco?" von Werk zu Werk. Auch Dennis Ritter-Eichenlaub, der im Werk Wolfsburg in der Technischen Abteilung arbeitet, holte tief Luft. Jetzt wurde seine Wahl bekannt gegeben, anschließend stimmte der Hobbymusiker und DJ vor der jubelnden Belegschaft den Song an. Er freut sich sehr über den Triumpf: "Das ist eine tolle Chance, für die ich mich jetzt schon bedanke. Ich werde alles geben, um dem Scirocco die passende Stimme zu geben."

Der Ungar Leslie Mandoki (rechts) schrieb den Song für Dennis Ritter-Eichenlaub.

Nachdem erst drei andere Bewerber in der Gunst der Jury vorn lagen, wurde sie schließlich bei den Studioaufnahmen auf Ritter-Eichenlaub aufmerksam: "Wir haben noch weiteres Potenzial gesehen, um den letzten 'Kick' aus ihm herauszuarbeiten", sagt Songschreiber Mandoki, der auch in der Jury saß. Neben Dennis Ritter-Eichenlaub und seinem Kollegen Sven Arnold, die vom Gremium nominiert wurden, sangen drei weitere Bewerber um die Gunst des Publikums: Hana Slavickova, Giacomo Miliziano und Cesare Piseddu wurden über das Internet von den Besuchern der Seite scirocco-contest ins Finale gewählt.

Mit dem Sieger freut sich auch Stephan Grühsem, Leiter der Volkswagen Konzernkommunikation: "Im Songcontest konnte sich jeder Volkswagen-Mitarbeiter auf ungewöhnliche Art beweisen. Für ihren Einsatz bedanken wir uns ausdrücklich bei allen Teilnehmern."

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.