VW Sharan

VW Sharan/Seat Alhambra: Serviceaktion

— 27.06.2011

Viele kleine Zipperlein

Bei VW Sharan und Seat Alhambra II zwackt es an einigen Stellen. Unter anderem müssen die Schiebetüren nachjustiert und neue Software aufgespielt werden.

VW und Seat bitten die baugleichen Modelle Sharan und Alhambra in die Werkstatt. Abhängig vom Einzelfall seien ein oder mehrere Arbeiten fällig, bestätigte ein Seat-Sprecher gegenüber autobild.de. Dabei könne es sich um ein Update des Motorsteuer- oder Bremsensteuergeräts, um die Nacharbeit der vorderen Tür-Bowdenzüge oder um die Nachjustierung der Schiebetüren handeln. VW zählte als "qualitätsverbessernde Optimierungsmaßnahmen" am Sharan ebenfalls die Schiebetüreneinstellung und die Softwareupdates auf, ergänzte aber noch die Kontrolle der SCR-Leitung und den eventuellen Ersatz eines Kühlmittelschlauchs.

Überblick: News und Tests zu VW und Seat

1821 Exemplare des Seat Alhambra (Foto) und 8600 VW Sharan sind betroffen.

In Deutschland sind 8600 Exemplare des neuen VW Sharan aus dem Produktionszeitraum Kalenderwoche 17 bis 31. Dezember 2010 betroffen. Bei Seat sind es 1821 Alhambra II (Fahrzeugidentifikationsnummern VSSZZZ7NZBV501001 bis VSSZZZ7NZBV507027). Da es sich um keine sicherheitsrelevante Maßnahmen handelt, ist das KBA nicht involviert. Alle betroffenen Fahrzeuge werden im Rahmen eines regulären Werkstattbesuchs überprüft und falls erforderlich abgearbeitet. Die Halter müssen für die Prozedur je nach Ausstattung und Motorisierung etwa drei Stunden einplanen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.