VW steigert Absatz in China

VW steigert Absatz in China

— 22.04.2003

Verkäufe fast verdoppelt

Rund 162.000 Fahrzeuge hat VW seit Anfang des Jahres in China abgesetzt – 86,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Absatzerfolg im Reich der Mitte: Volkswagen hat in China im ersten Quartal dieses Jahres 162.034 Autos verkauft. Das sind 86,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Im Gesamtjahr 2003 soll der Absatz auf dem chinesischen Boom-Markt gegenüber 2002 um 17,4 Prozent steigen – auf mehr als 600.000 Fahrzeuge. VW ist in China Marktführer.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.