VW Bus T4 California im Check

VW T4 California fahrend VW T4 California fahrend VW T4 California Seitenansicht

VW T4 California: Gebrauchtwagen-Test

— 28.05.2013

Papas Traum vom Baby-Bulli

Scharfer Sportwagen, knackiges Cabrio? Von wegen! Junge Väter wünschen sich immer öfter ein Wohnmobil für die ganze Familie. So wie Björn, der monatelang nach diesem VW T4 suchte.

Mittelmeer, Strand, Sonne. Ein kleines Kind spielt fröhlich quiekend mit Sand, die Eltern sitzen zufrieden daneben. Neben den Sonnenliegen parkt das mobile Zuhause mit aufgestelltem Klappdach. Nein, das ist keine Szene aus einem Werbeclip für Wohnmobile. Das ist Björns Traum. Spätestens seitdem er Tanja geheiratet und seinen Sohn Mads bekommen hat. "Wir haben Elternzeit genommen, und sobald Mads ein Jahr alt ist, wollen wir losfahren. Nach Kroatien über Montenegro bis nach Albanien. Nur der Camper fehlt noch, maximal 7000 Euro möchte ich ausgeben", erzählt mir Kumpel Björn neulich abends beim Bier.

Unser Testwagen: VW T4 California

Unser Testwagen war nicht einfach zu bekommen. Der Grund: T4 California bis 7000 Euro sind kaum annonciert, da sind sie auch schon verkauft. Bei diesem hatten wir Glück: Ein kleiner Händ­ler in Ostfriesland inserierte den karibikgrünen VW T4 California 2.4 D ...

1 von 6
Wenige Wochen später ruft er mich, den AUTO BILD-Gebrauchtwagenspezialisten, an. Seine Stimme klingt frustriert: "Ein Sechser im Lotto ist wahrscheinlicher, als einen guten, billigen T4-Camper zu finden. Entweder sind die Dinger sofort verkauft, rollende Bastelbuden, oder es versteckt sich ein Betrüger hinter einer Fake-Anzeige! Und in vier Wochen wollen wir losfahren!"  Björns Traum ist ein T4 California (1991 bis 2003) mit werkseitigem Westfalia-Innenausbau. Den California gibt es in drei verschiedenen Dachvarianten. Neben zwei festen Dächern bietet das Aufstelldach den Vorteil, dass das Auto auch in Tiefgaragen passt. Ein großer T4-Vorteil, denn er ist gleichermaßen alltags- wie urlaubstauglich. In der kompakten California-Karosserie steckt eine vollwertige Wohnmobil-Ausstattung: ein zweiflammiger Spiritus- oder Gaskocher (ab 1993), eine Kompressor-Kühlbox, ein Tisch, eine zum Bett umlegbare Sitzbank, Drehsitze vorn und ein Spülbecken mitsamt Frisch- und Abwassertank.

Im Überblick: Alles zum Thema Wohnmobile

Video: VW T4 California

Gebrauchtwagen-Tipps

Die meisten California sind auch mit der optionalen Standheizung ausgerüstet. Ein kleines Haus auf vier Rädern. Klar, dass so was begehrt ist. Übrigens nicht nur bei Gebrauchtwagenkäufern, sondern auch bei Langfingern! Der VW T4 zählt trotz seines Alters zu den am meisten geklauten Autos in Europa. Und endlich: Vor zwei Wochen hatte Björn Glück. Und fand einen California mit 2,4-Liter-Saugdiesel und 78 PS. "Der reißt keine Bäume aus, aber für unsere Zwecke reichen die Fahrleistungen

Oben in der Bildergalerie erklären wir, auf welche Dinge beim gebrauchten VW T4 California zu achten ist, und stellen weitere VW-Camper auf T4-Basis vor. Den kompletten Artikel mit allen Daten und Tabellen gibt es im Online-Artikelarchiv als PDF-Download.

VW T4 im autobild.de-Gebrauchtwagenmarkt

Technische Daten VW T4 California
Motor Fünfzylinder-Diesel/vorn quer
Ventile/Nockenwellen 2 je Zylinder/1
Hubraum 2370 cm3
Leistung 57 kW (78 PS) bei 3700/min
Drehmoment 164 Nm bei 1800/min
Höchstgeschwindigkeit 135 km/h
0–100 km/h 24,7 s
Getriebe/Antrieb Fünfgang manuell/Vorderrad
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 80 l/Diesel
Länge/Breite/Höhe 4655/1840/1970 mm
Sitzplätze/Schlafplätze 4/4
Leergewicht/Zuladung 2068/742 kg
Kosten für die getestete Motorvariante 2.4 D
Unterhalt
Testverbrauch 9,3 l D/100 km
Inspektion 150 bis 400 Euro
Haftpflicht* 295 Euro
Teilkasko* 126 Euro
Vollkasko* 342 Euro
Kfz-Steuer (Euro 1) 656 Euro
*Onlinetarif der HUK24-Versicherung: Wohnmobil-Zulassung in Hamburg, Fahrer nur Versicherungsnehmer und Partner (25 Jahre alt), jährliche Fahrleistung 15.000 Kilometer, Schadenfreiheitsklasse 1 (60 Prozent).
Ersatzteilpreise**
Lichtmaschine (Austauschteil) 515 Euro
Anlasser (Austauschteil) 395 Euro
Wasserpumpe 468 Euro
Zahnriemen 485 Euro
Endschalldämpfer 263 Euro
Kotflügel vorn, lackiert 608 Euro
Bremsscheiben und -klötze vorn 456 Euro
**Preise inklusive Arbeitslohn und 19 Prozent Umsatzsteuer.

Papas Traum vom Baby-Bulli

Der vollständige Artikel ist ab sofort in unserem Online-Heftarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden.
VW T4 California2.4 D

Veröffentlicht:

17.05.2013

Preis:

1,00 €


Lars Busemann

Lars Busemann

Fazit

Man muss keine VW-Brille tragen, um den T4 California attraktiv zu finden. Er verbindet alltagstaugliche Pkw-Eigenschaften mit den Vorzügen eines vollwertigen Wohnmobils. Auf dem deutschen Markt hat er kaum Kon­kurrenz. Das macht ihn extrem teuer. Doch gepflegte Exemplare bieten eine hohe Lang­zeitqualität und sind sehr wertstabil. Bester Allroundmotor: der 102-PS-TDI, der aber min­destens 10.000 Euro kostet.

Stichworte:

Camping Wohnwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.