VW Tristar Concept: IAA Nutzfahrzeuge 2014

VW T5 als Kombi Doka Plus

— 19.11.2014

T5 mit Doppelkabine

VW liefert den T5 ab sofort auch als Doppelkabine plus Laderaum. So hat er Platz für bis zu sechs Personen mit rustikalem Gepäck.

Ordentlich Platz in der Hütte: Auf Wunsch gibt es die Doppelkabine auch mit langem Radstand.

Eine neue Modellvariante erweitert das Angebot für den VW T5. Der Transporter ist ab sofort auch als Kombi Doka Plus erhältlich, also mit Doppelkabine plus einem abgetrennten Laderaum. So soll der Brückenschlag zwischen Kombi und reinem Transporter gelingen. Auf zwei durchgehenden Sitzreihen finden bis zu sechs Personen Platz, es gibt den Kombi Doka Plus aber auf Wunsch auch mit zwei Einzelsitzen oder in der Kombination mit Beifahrerdoppel-Sitzbank in der ersten Sitzreihe.

VW Tristar Concept: IAA Nutzfahrzeuge 2014

Als Trendline mit abwaschbarem Gummiboden ist der T5 eher für den rustikalen Transport gedacht. In der Linie Comfortline gibt es Teppichboden, schickere Seitenverkleidungen oder ein umlaufendes Ablagefach unterhalb der 3er-Sitzbank. Die Motorenauswahl entspricht der des normalen T5, optional lässt sich ein Doppelkupplungs-Getriebe odern. Dazu sind zwei Radstände verfügbar. Die Preise beginnen bei 32.850 Euro für den kleinsten TDI mit 84 PS.

Sitzprobe VW Tristar Concept

Stichworte:

Transporter

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung