VW T5 Multivan

VW T5: Neue Motoren

— 11.07.2012

Frische Kräfte

VW Nutzfahrzeuge erweitert die Motorenpalette für den Transporter T5 um zwei Aggregate. Ein neuer Benziner (150 PS) und ein TDI (140 PS) sind für das neue Modelljahr verfügbar.

Mit zwei neuen Motorvarianten geht die VW T5-Baureihe (Transporter, Caravelle, Multivan und California) ins neue Modelljahr. Der TDI (140 PS) ist auch mit dem BlueMotion-Paket samt Start-Stopp-System, Bremsenergierückgewinnung, rollwiderstandsoptimierten Reifen und Geschwindigkeitsregelanlage erhältlich. Das Aggregat mit Spartechnik verbraucht laut VW bei einem maximalen Drehmoment von 340 Newtonmetern 6,9 Liter Diesel pro 100 Kilometer, entsprechend einem CO2-Ausstoß von 182 g/km. Ohne BlueMotion-Technik konsumiert der Bulli einen halben Liter mehr. Die Preise beginnen bei 32.775 Euro für den Transporter T5, der entsprechende Multivan ist ab 36.224 Euro erhältlich. Als Antriebsvarianten sind ein Handschalter (auf Wunsch auch mit Allradantrieb) und ein Doppelkupplungsgetriebe lieferbar.

Überblick: Alle News und Tests zum VW T5

Zweite Neuerung für das Modelljahr 2012 ist der 2.0-TSI-Motor für die T5-Baureihe. Mit einer Leistung von 150 PS sowie einem Drehmoment von 280 Newtonmetern soll er Freunde des Ottomotors locken. So befeuert beschleunigt der Transporter 2.0 TSI mit in 11,0 Sekunden (Multivan 12,5 s) aus dem Stand auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Der Kraftstoffkonsum der ausschließlich in Verbindung mit Sechsgang-Schaltgetriebe und Frontantrieb angebotenen Variante liegt bei 9,5 Liter auf 100 Kilometern bei einem CO2-Ausstoß von 222 g/km. Der Transporter kostet mit dem TSI 30.280 Euro, für den Multivan werden 33.272 Euro fällig.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.