VW Tiguan CityScape: SUV-Sondermodell

VW Tiguan CityScape: SUV-Sondermodell

— 03.02.2014

VW brezelt Tiguan auf

Der Tiguan CityScape bietet serienmäßig u. a. 18-Zoll-Alus, Sportfahrwerk und Zweifarblackierung. Weitere Extras und den Preis verraten wir hier.

Das neue Sondermodell VW Tiguan CityScape soll sich optisch abheben. Das ist mit einer serienmäßigen Sonderausstattung von Alufelgen bis Zweifarblackierung kein Problem. Interessierte Käufer können ab dem Einstiegspreis von 32.450 Euro auf 18-Zoll-"Mallory"-Felgen losrollen. Serienmäßig gibt es Bi-Xenon-Scheinwerfer, LED-Rückleuchten, einen chromverzierten Kühlergrill, breitere Schweller und Stoßfänger in Wagenfarbe, abgedunkelte Seitenscheiben sowie ein Dachkantenspoiler. Damit die großen Alus unter die Karosserie passen, sind auch die Radhäuser verbreitert. Im Innenraum geht die serienmäßige Sause weiter: schwarzer Dachhimmel, Sportsitze und Lederausstattung vom Lenkrad bis zum Fußraum, Klimaanlage und Multimedia-Radio mit acht Lautsprechern sind hier ebenso selbstverständlich wie ein Tempomat.
Im Überblick: Alles zum VW Tiguan

Motorisiert wird die optische Extravaganz mit einem von vier Benzinern (122, 160, 180 und 210 PS) oder einem von drei Dieselmotoren (110, 140 und 177 PS). Alle haben wahlweise Schalt- oder Doppelkupplungsgetriebe, auf Wunsch gibt es die 4Motion-Allradtechnologie obendrauf.

Autor: Jonathan Blum

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung