VW Tiguan Freestyle

VW Tiguan Freestyle

— 30.06.2010

Mehr SUV fürs Geld

Tiguan fahren und sparen: Volkswagen macht es möglich mit dem Sondermodell "Freestyle". Das hat mehr Ausstattung an Bord und bietet dem Kunden bis zu 1610 Euro Preisvorteil.

Kaum aufgefrischt, versüßt Volkswagen seinen Kunden den Kauf eines Tiguan mit dem Sondermodell "Freestyle". Der Name ist keinesfalls neu, auch der Sharan und der Touran gingen bereits mit diesem Namenszusatz als Sonderedition an den Start. Dem geneigten Käufer kann es egal sein, er spart bis zu 1610 Euro beim VW-SUV. Los geht es für den Tiguan "Freestyle" ab 24.925 Euro für den 1,4-Liter-TSI mit 122 PS, weitere Benziner (von 150 bis 170 PS) und TDI-Motoren (von 110 bis 140 PS) sind möglich.

Überblick: Alle News und Tests zum VW Tiguan

Basierend auf der Linie "Trend & Fun" wirft das Sondermodell unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallräder, Komfortsitze vorn, ein Licht- und Sichtpaket, Nebelscheinwerfer, einen Parkpilot, Textilfußmatten und eine Geschwindigkeitsregelanlage in die Waagschaale. Dazu spendiert Wolfsburg ein Winterpaket mit beheizbaren Vordersitzen, beheizbaren Scheibenwaschdüsen und einer Scheinwerferreinigungsanlage.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.