Bilder: Vorschau VW Tiguan

VW Tiguan: Vorschau

— 05.01.2012

Der Tiguan bekommt eine Familie

Aus eins mach drei: Der Tiguan-Nachfolger kommt auch in einer geräumigen Langversion und als elegantes Coupé. Neben neuen Diesel- und Benzinmotoren arbeitet VW auch an einem Plug-in-Hybriden.

Im Herbst 2014 fällt der Startschuss für den Tiguan II. Die Wartelisten für das aktuelle Modell sind lang. Die Wolfsburger wären also verrückt, wenn sie dieses Erfolgsrezept beim Nachfolger grundlegend veränderten. Nur beim Design dürfen Käufer auf mehr Mut hoffen. Freuen können sie sich zudem auf Familienzuwachs, denn der neue Tiguan soll in drei Varianten kommen: • Grundmodell mit kaum veränderten Abmessungen • XL mit mehr Platz im Fond und im Gepäckraum • Coupé als sportliche Lifestyle-Variante. Aus dem Diesel-Baukasten wollen die Techniker drei 1,6- und 2,0-Liter-Selbstzünder mit einer Leistungsspanne von 110 bis 204 PS bereitstellen. Der Benziner-Baukasten ergänzt das Angebot um vier aufgeladene 1,4-, 1,8- und 2,0-Liter-Aggregate, die ein Spektrum von 140 bis 220 PS abdecken.

Lesen Sie auch: So wächst die Passat-Familie

Was haben wir von den neuen Tiguan-Varianten zu erwarten? Bilder und Infos zum Coupé und zum XL sowie mehr News zum Grundmodell finden Sie in der Bildergalerie.

Autor: Georg Kacher

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.