VW Touareg Individual

VW Touareg Individual VW Touareg Individual

VW Touareg Individual

— 16.06.2004

Veredelter Nomade

Wer den Touareg nicht von der Stange kaufen möchte, lässt ihn "individualisieren". Feines Leder, edles Holz – das hat natürlich seinen Preis.

Alu kontra Holz und Leder

Die Volkswagen Individual GmbH startet das Individualisierungs-Programm rund um den Touareg. Sowohl Außen- als auch Innenausstattung werden durch feine Ausstattungsdetails veredelt: So kommt im Innenraum für die Sitze und Türverkleidungen eine neue, zweifarbige Lederausstattung zum Einsatz. Die Komfortsitze sind mit braunem Natur- und Nappaleder versehen, Ebenholz-Applikationen im Makassar-Design fügen sich in das Bild ein. Einen Kontrapunkt zu den Naturmaterialien setzen Türeinstiegsleisten aus Aluminium.

Der Touareg Individual fährt serienmäßig auf 19-Zoll-Alufelgen mit 275er Bereifung. Wie sonst nur bei den Topmotorisierungen (V8 und V10 TDI) sind außerdem die Trittstufe auf dem hinteren Stoßfänger, der komplette Kühlergrill und die Seitenfenstereinrahmungen in Chrom gehalten, optisch darauf abgestimmt ist der silberfarbene Dachgepäckträger. Das Aufwertungspaket gibt es für alle Motorisierungen, die Preise beginnen bei 48.350 Euro für den 2.5 R5 TDI mit 174 PS.

Außer für Touareg-Fahrer beweist Volkswagen auch ein Herz für die Tuareg-Nomaden: 200.000 Euro Unterstützung fließen in drei Entwicklungsprojekte (zwei Schulen, eine Bewässerungsanlage) im Norden Malis.

Ihre Meinung zum VW Touareg Individual

Ob ein Auto letztlich ankommt, wissen nur die Verbraucher selbst – also Sie. Deshalb ist uns Ihre Meinung wichtig. Vergeben Sie eigene Noten für den VW Touareg Individual. Den Zwischenstand sehen Sie direkt nach Abgabe Ihrer Bewertung.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.