VW Touran Bluemotion

VW Touran BlueMotion

— 15.05.2008

Sieben Mal sparen

Die blaue Familie wächst: Volkswagen hat die BlueMotion-Reihe um den Van Touran erweitert. Die Familienkutsche mit bis zu sieben Sitzen soll sich mit 5,4 Litern Diesel zufrieden geben.

Mit dem Touran BlueMotion hat VW eigenen Angaben zufolge den sparsamsten Siebensitzer aller Zeiten im Programm. Der 105 PS starke Familientransporter soll sich mit 5,4 Litern Diesel auf 100 Kilometern begnügen und verbraucht damit noch einmal 0,6 Liter weniger als das Pendant ohne BlueMotion-Paket. Mit dem Verbrauch sinkt auch die CO2-Emission des blauen Touran auf 144 g/km. Der Maßnahmen-Katalog dazu ist bekannt: Erreicht wird die Sprit-Einsparung beim TDI unter anderem durch die Optimierung der Aerodynamik mit spezifischen Boden- und Hinterachsverkleidungen, ein Sportfahrwerk mit einer Tieferlegung um 15 Millimeter sowie einen minimierten Lufteinlass am Kühlergrill. Rollwiderstandsoptimierte Leichtlaufreifen sowie technische Maßnahmen an Motor und Getriebe ergänzen das Spar-Paket. Über die erweiterte Multifunktionsanzeige erhält der Fahrer außerdem Schaltempfehlungen für eine spritsparende Fahrweise.

Durch die optimierte Aerodynamik steigt die Höchstgeschwindigkeit um drei auf 182 km/h. Bestellbar ist die BlueMotion-Variante mit einem manuellen Sechsang-Getriebe ab 24.075 Euro. In Verbindung mit dem neuen Siebengang-DSG ruft VW 25.060 Euro auf.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.