VW Touran mit Parkassistent

VW Touran mit Parkassistent

— 14.02.2007

Einparken auf Knopfdruck

Adieu, Platzangst: Der Touran kann ab sofort mit Parkassistent bestellt werden. Je nach Ausstattungslinie werden 312 bzw. 666 Euro fällig.

Wer sich einen neuen VW Touran zulegen will, kann ab sofort die von Volkswagen entwickelte Parklenkhilfe "Park Assist" dazubestellen. Das System sucht auf der per Blinker vorgegebenen Fahrbahnseite eine geeignete Parklücke. Aktiviert wird der Parkassistent per Knopfdruck. Er erledigt den Einparkvorgang fast vollautomatisch, der Fahrer selbst muss nur Gas geben und bremsen, behält somit die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Lenken übernimmt der Touran.

In lediglich 15 Sekunden soll der Einparkvorgang laut VW abgeschlossen sein. Das "Park Assist"-Paket, das zusätzlich den Abstandswarner "ParkPilot" mit jeweils vier Ultraschallsensoren an den vorderen und hinteren Stoßfängern sowie den Berganfahrassistenten "Hill Hold Control" enthält, kostet im Touran Highline 312,89 Euro. Für alle übrigen Ausstattungslinien liegt der Preis bei 666,80 Euro.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.