VW Touran "Conceptline"

VW Touran "Conceptline"

— 11.11.2004

Günstigerer Preis, bessere Ausstattung

Der Basis-Touran heißt künftig "Conceptline", ist besser ausgestattet und 285 Euro billiger.

Drückt der Markt die VW-Preise oder VW die Zuliefererpreise? Wir wissen es nicht, Tatsache ist, die Basis-Version des Touran wird günstiger und bekommt einen neuen Namen: Der "Conceptline" mit 1,6-Liter-Benziner und 102 PS kostet künftig 19.990 Euro – 285 Euro weniger als die bisherige Basis.

Insgesamt ist der Preisvorteil sogar noch größer, denn der "Conceptline" erhält zusätzlich das Technik­paket mit Geschwindigkeits­regelanlage und Multifunktions­anzeige sowie höhenverstellbarem Beifah­rersitz und Seiten­schutzleisten in Wagen­farbe.

Außerdem bietet VW im Touran eine neue Dieselbasis an: Den bekannten 90 PS starken 1.9 TDI gibt es nur in Verbindung mit der "Conceptline"-Ausstattung. Mit serienmäßigem Sechsgang-Schaltgetriebe kostet der Touran dann 20.990 Euro. Daneben gibt es weiter die TDI-Versionen mit 100, 105 und 136 PS.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.