Gebrauchtwagen-Test VW Up

VW Up VW Up VW Up

VW Up: Gebrauchtwagen-Test

— 02.05.2016

So schlägt sich der VW Up

Nach dem glücklosen Fox macht der VW Up nun schon seit 2011 Boden gut. Kenner kaufen ein späteres Exemplar. So lief der Secondhand-Check.

Über VW kann natürlich jeder denken, wie er möchte. Doch kaum eine Marke schafft es so überzeugend, selbst den kleinsten Kisten ein erwachsenes Fahrgefühl mitzugeben. Jüngstes Beispiel: der Up. Er löste 2011 den auffällig anfälligen brasilianischen Fox ab und begab sich auf die Spuren des seligen Lupo, des Vorvorgängers. Gemeinsam mit den Schwestermodellen Seat Mii und Skoda Citigo läuft er im slowakischen Bratislava vom Band. Das Rezept scheint aufzugehen. Das Styling ist unverwechselbar und das Fahrverhalten richtig erwachsen. Im AUTO BILD-Dauertest überboten sich die Kollegen im Lob über die Langstreckenqualität. Bei einem Kleinstwagen! Auch Großgewachsene finden genügend Platz, Lenkung und Schaltung funktionieren exakt und problemlos. Selbst der neu entwickelte Einliter-Dreizylinder gefiel im Test mit guter Laufkultur. Weniger schön: Im Dauertest-Up gelangte wegen einer falsch montierten Abdichtung in der Spritzwand Wasser in den Innenraum. Im aktuellen AUTO BILD TÜV-Report 2016 reicht's beim Up für einen soliden 21. Platz. Tief im grünen Bereich. Nur die Auspuffanlage hat die Halbwertzeit eines neuen Smartphones, und die Bremsmängel liegen etwas über dem Durchschnitt. Verzeihlich.

Gebrauchtwagensuche: VW Up

Überblick: Alle News und Tests zum VW Up

Mit dem Facelift 2014 verschwanden die meisten Probleme

Video: VW Up

VWs Kleinster im Dauertest

Leider gibt es da allerdings auch die Mängel, die nicht die Fahrsicherheit betreffen und daher nicht erfasst werden. Sie können für Besitzer aber zur Nervenprobe werden. Das geht los bei der schwankenden Verarbeitungsqualität. Viele Fahrzeuge dröhnen und klappern auf schlechten Wegstrecken. Auch schwappendes Regenwasser in den Türen ist nicht unüblich. Die Türschlösser blockieren, die Panoramadächer knacken, das automatisierte Schaltgetriebe ASG streikt. Typisch sind leider auch defekte Klimakompressoren in den ersten Baujahren. VW zeigt sich bei der Reparatur aber kulant und übernimmt die Kosten. Wir raten generell zu einem späteren Exemplar, das ab dem Facelift 2014 gebaut wurde. Hier sind die meisten Probleme bereits behoben. Denn über Mätzchen ärgern sollte sich kein Autofahrer müssen – auch nicht bei einem Kleinwagen.

Was beim AUTO BILD-Testwagen aufgefallen ist, und auf welche Mängel Käufer beim VW Up achten sollten, erfahren Sie in der Bildergalerie. Den vollständigen Artikel mit allen Daten und Tabellen gibt es im Online-Artikelarchiv als PDF-Download.

VW Up ab 4500 Euro

Der vollständige Artikel ist ab sofort im unserem Online-Artikelarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden. Der Artikel handelt vom VW Up (Typ I) (Gebrauchtwagentest).

Veröffentlicht:

22.04.2016

Preis:

1,00 €

Technische Daten: VW Up
Motor Dreizylinder/vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2
Hubraum 999 cm³
Leistung 44 kW (60 PS) bei 5000/min
Drehmoment 95 Nm bei 3000/min
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
0–100 km/h 14,4 s
Tank/Kraftstoff 35 l/Super
Getriebe/Antrieb Fünfgang manuell/Vorderrad
Länge/Breite/Höhe 3540/1641/1478 mm
Kofferraumvolumen 251-951 l
Leergewicht/Zuladung 854/436 kg

Gebrauchtwagen-Test VW Up

VW Up VW Up VW Up
Autor:

Malte Büttner

Fazit

Gegenüber dem Fox ist der Up ein großer Schritt. Doch die Summe an kleinen Ärgernissen kann den Spaß vermiesen. Ein Facelift-Modell ab Oktober 2014 ergibt Sinn. Fahrspaß und gutes Image sorgen auch in Zukunft für den Werterhalt.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.