Vygor Opera: Vorstellung

Vygor Opera Vygor Opera

Vygor Opera: Vorstellung

— 12.10.2011

Mamma Mia!

Der italienische Kleinserienhersteller Vygor wollte mal etwas ganz anderes wagen. Das hat geklappt: Der Opera ist ein kruder Mix aus SUV-, Coupé- und GT-Elementen. Preise verrät Vygor noch nicht.

Italien ist das Land der Kunst, des Genusses und des dolce vita. Und seit neuestem auch des Vygor Opera. Und der will so gar nicht in die anmutige Tradition des Landes passen. Denn das, was der toskanische Kleinserienhersteller Vygor da vom Stapel gelassen hat, wirkt doch einigermaßen grotesk. Oder mutig – wenn man es positiver formulieren möchte. Dabei klang die Ankündigung noch so vielversprechend. Von einem "einzigartigen Kunstwerk" war da die Rede. Und von einem Motor, der "aggressiv und bissig aber dennoch weich wie Seide" ans Werk gehen sollte. Zugegeben, über den Antrieb können wir nichts sagen, außer dass ihm stattliche 300 und 400 PS zur Verfügung stehen sollen. Über das Design indes schon, und das haben die Italiener glatt vergeigt.

Lesen Sie auch: 25 Design-Totalausfälle

Heckansicht des Opera: Irgendwie passt hier nichts zusammen.

Der Opera ist ein Crossover, das SUV- und Coupé-Elemente fröhlich miteinander kombiniert und mit ein paar GT-Anleihen garniert. Herausgekommen ist ein hochbeiniger Zweitürer, der wirklich aus jeder Perspektive etwas Überraschendes bietet. Sei es der üppig verzierte Kühlergrill oder das Heck, das so gar nicht mit den weit ausgestellten Radhäusern harmoniert. Dank Leichtbauprogramm soll der Opera nur 1500 Kilo wiegen, was in Verbindung mit der PS-Zahl ordentlich Dampf verspricht. Insgesamt sollen nur 150 Exemplare des eigenwilligen Italieners geplant. Ob das schade oder gut ist, liegt im Auge des Betrachters. Preise verrät Vygor noch nicht.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.