Wechsel in die Formel 1 perfekt

Wechsel in die Formel 1 perfekt

— 05.11.2002

Da Matta fährt für Toyota

US-Cart-Champion Cristiano da Matta heuert bei Toyota an. Zwei-Jahres-Vertrag bis 2004 perfekt.

Als dritter amtierender US-Cart-Champion nach dem Kanadier Jacques Villeneuve und Juan Pablo Montoya aus Kolumbien wechselt der Brasilianer Cristiano da Matta in die Formel 1. Zweiter Fahrer im Toyota-Team ist der Franzose Olivier Panis.

Da Matta war für den japanischen Hersteller seit seinem Cart-Debüt 1999 im US-Pendant zur Formel 1 gefahren. In diesem Jahr hatte sich der 29-Jährige bereits im 16. von 19 Saisonrennen vorzeitig den Titel gesichert und wird am 17. November in Mexiko-Stadt versuchen, den Saisonrekord von acht Erfolgen einzustellen.

"Ich habe meine Ziele in der Cart-Meisterschaft erreicht. Nun will ich eine neue Herausforderung", erklärte da Matta auf der Internetseite des Formel-1-Teams. Tsutomu Tomita, der Vorsitzende von Toyota-Motorsport, sagte: "Seine lange Partnerschaft mit Toyota und sein fahrerisches Talent sind wichtige Grundlagen für unseren Eintritt in eine neue Entwicklungsstufe."

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen