Weltpremiere in Brasilien

VW Polo Sedan VW Polo Sedan

Weltpremiere in Brasilien

— 10.10.2002

VW präsentiert den Stufenheck-Polo

Unter dem Namen Sedan bringt VW in Südamerika eine Stufenheck-Variante des Polo auf den Markt.

Auf dem internationalen Automobilsalon in Sao Paolo präsentiert VW als Weltpremiere die Stufenheck-Version des Polo. Unter dem Namen Polo Sedan wird sie ausschließlich auf dem lateinamerikanischen Markt angeboten. Das auf der aktuellen Generation des Polo basierende Modell misst 4.179 mm und ist damit 28,2 Zentimeter länger als seine bekannten Schrägheck-Geschwister.

Zur Wahl stehen zwei kräftige Motorvarianten: Die Basis markiert ein 1.6 mit 75 kW (101 PS). Darüber hinaus ist ein 2.0 mit 85 kW (115 PS) erhältlich, der den Sedan auf 201 km/h beschleunigt. Der Kofferraum schluckt 432 Liter, die durch eine geteilt umklappbare Rückbank erweiterbar sind. Verfügbare Ausstattungslinien: Basis und Highline – die Preise sind allerdings noch offen. Hergestellt wird der Polo im brasilianischen Werk Anchieta, dem größten der fünf brasilianischen VW-Werke. Volkswagen ist in Brasilien mit einem Marktanteil von 28 Prozent Marktführer. Ob der Polo Sedan den Weg auch nach Europa findet, ist zurzeit noch nicht entschieden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.