Weltpremiere auf dem Genfer Salon

Das neue Mercedes CLK Cabrio

Weltpremiere Mercedes CLK auf dem Genfer Salon

— 25.10.2002

Das ist das neue Mercedes CLK Cabrio

Auf dem Genfer Salon (Frühjahr 2003) feiert die zweite Generation des CLK Cabriolets Weltpremiere. Hier erste exklusive Bilder.

Das neue Mercedes CLK Cabriolet steht in den Startlöchern. Im Frühjahr 2003 feiert der Schönling Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon. Am Konzept hat sich nicht viel verändert: elektrohydraulisch betätigtes Stoffdach, automatisch ausfahrender Überrollschutz für die Fondpassagiere, durch adaptiven Verdeckkasten variables Kofferraumvolumen, Zentralschalter für alle vier Fensterheber, beheizbare Heckscheibe aus Glas, Windschott kostet extra.

Die Preisspanne beginnt bei knapp 40.000 Euro für den CLK 200 Kompressor und reicht bis über 60.000 Euro für das CLK 500 Cabriolet. Die konfuse Motorenstrategie (drei verschiedene Aggregate mit 163 und zweimal 170 PS) endet erst 2004, wenn die neuen Direkteinspritzer auf den Markt kommen und der Turbo auch als Benziner salonfähig wird.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.