Werbespot: Audi R8 "gebärt" RS3

Werbespot: Audi R8 "gebärt" RS 3

— 30.04.2015

Ziemlich eklig, diese Audi-Werbung

Ungewöhnliche Geburt im offiziellen Audi-Werbespot: Ein R8 presst sich einen ölverschmierten RS 3 aus den Lenden.

Eine düstere Halle. Metallbögen, Industriecharme der Zukunft. Roboterarme schieben einen Audi R8 in diese Bögen, untermalt von düsterer Musik. Das ist der Beginn eines der durchgeknalltesten und irgendwie ekligsten Werbeclips, die Audi bislang veröffentlicht hat. Denn was nun passiert, hat beinahe den Charme einer Krankenhaus-Doku. Wir erleben die "Geburt" eines Audi RS 3.
Alle News und Tests zu Audi

Roboter öffnen das Heck des Supersportlers, dessen V10 brüllt. Teil für Teil legen die Arme den Blick auf den Motorblock frei. Ein paar Tropfen schleimige Flüssigkeit auf die Motorverkleidung gekippt, und langsam flutscht die Front eines roten RS 3 Sportback aus dem inwischen weit offen klaffenden Heck. Lichtblitze zucken, der R8 rutscht aufgrund der hohen Belastung leicht auf dem Boden. Schließlich übernehmen weitere Roboter als "Hebammen" das neugeborene Sportauto, das wie in einem Kokon das Heck verlässt. Am Ende leuchten die Scheinwerfer des Neugeborenen auf. Bilder wie aus dem Kreißsaal.
Was das Ganze soll? Audi will anscheinend die sportliche DNA des RS 3 betonen. Denn tatsächlich wurden Teile des 2.5-TFSI-Motors, wie etwa der Zylinderkopf, direkt vom Audi R8 V10 der ersten Generation abgeleitet. Aus Sicht der Effekte und des Sounds ist der Clip sicher eine Augenweide, doch über den Inhalt mag man gar nicht genauer nachdenken. Welche Braten Audi sonst noch in der Röhre hat, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Alle Audi-Neuheiten bis 2022

Audi A6 Illustration Audi A3 Illustration Audi A1 Illustration


Das sagen unsere User auf Facebook:

Also, irgendwie ist das schon ziemlich eklig. Ein Audi R8 bringt einen Audi RS 3 zur Welt. Welcher Werbeexperte hat sich...

Posted by AUTO BILD on Donnerstag, 30. April 2015

Fotos: Youtube/Audi UK

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.