Werkstätten trotzen der Krise

Werkstätten trotzen der Krise

— 12.12.2008

Fels in der Brandung

Während Hersteller und Händler unter der Absatzkrise stöhnen, machen die Kfz-Werkstätten weiterhin gute Geschäfte. Mit einer Auslastung von 84 Prozent liege man 2008 auf Vorjahresniveau, meldet der Gewerbeverband ZdK.

Finanzkrise und Absatzflaute hin oder her – die Kfz-Werkstätten halten sich wacker. Trotz wirtschaftlich angespannter Lage konnte sich die Branche im November 2008 über volle Auftragsbücher freuen. Mit einer durchschnittlichen Werkstattauslastung von rund 84 Prozent liege man nur knapp unter Vorjahresniveau, meldet der Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes ZdK. Die rund 39.000 Betriebe profitieren vor allem von Fahrern älterer Fahrzeuge, die jetzt vermehrt Serviceleistungen in Anspruch nehmen. "Wir bleiben auch im Endspurt des Autojahres zuversichtlich, den Serviceumsatz gegenüber 2008 um etwa acht Prozent auf fast 50 Milliarden Euro zu steigern", erklärte ZdK-Präsident Wilhelm Hülsdonk.
Anzeige

Werkstattsuche

Finden Sie die passende Werkstatt

  • Preise vergleichen
  • Kundenbewertungen ansehen
  • Termine online buchen

Absatzflaute macht Autohändlern zu schaffen

Ganz anders dagegen die Lage der Händler: Jedes fünfte Autohaus ist nach Branchenangaben in seiner Existenz bedroht. "Für 20 Prozent der Betriebe wird es im ersten Halbjahr 2009 eng", teilte der ZdK mit. Rund 8000 Betrieben macht die Kaufzurückhaltung der Kunden ernsthaft zu schaffen. Bereits für 2008 rechnet der ZdK mit 1200 Insolvenzen – doppelt so viele wie im Vorjahr. 30.000 Jobs stehen dadurch auf der Kippe. Die Händler fordern von der Bundesregierung als Gegenmaßnahme unter anderem eine "Verschrottungsprämie". Sie solle nicht nur beim Kauf von Neuwagen gezahlt werden, sondern grundsätzlich, wenn Käufer auf ein umweltfreundlicheres Auto umsteigen. Von den ebenfalls krisengebeutelten Herstellern erwarten die Händler die Übernahme von Risiken im Leasing-Geschäft.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.