Werkstatt des Jahres 2006

Werkstatt des Jahres 2006

— 26.01.2007

Beste unter den Freien

Der Titel "Werkstatt des Jahres 2006" geht an den 1a autoservice. Sieger in der Kategorie "6 bis 12 Mitarbeiter": Quante & Weber in Südkirchen.

Seit 1995 zeichnet der Antriebstechnik-Hersteller GKN in einem Wettbewerb freie Werkstätten aus, die sich mit besonderer Leistung hervorgehoben haben. Abhängig von der Zahl der Mitarbeiter werden die Kandidaten in drei Kategorien eingeteilt und von einer unabhängigen Jury bewertet. Platz eins in der Liga "sechs bis zwölf Mitarbeiter" belegte im Zeitraum 2006 die Quante & Weber GmbH in Südkirchen mit seinem 1a autoservice.

Das Bild der "Hinterhof-Werkstatt" gilt als überholt – die Ausstattung mit modernen Diagnosegeräten gehört heute bei vielen freien Werkstätten zum Standard. "Nahezu alle Marken und jedes gängige Fabrikat können fachgerecht und nach Herstellervorgaben repariert werden", sagt Klaus Zick von 1a autoservice. "Wir verwenden ausschließlich Orginal-Ersatzteile, und zur Inspektion erhalten die Kunden sogar eine Mobilitätsgarantie ohne Aufpreis. Außerdem sind wir nicht nur auf die typischen Werkstattarbeiten wie Wartung, Inspektion und Reparatur eingestellt. Wer eine Klimaanlage nachrüsten oder warten lassen will oder sein gutes Stück durch eine Standheizung aufwerten möchte, ist bei uns ebenfalls bestens aufgehoben."

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.