Wiederbelebung

Ellen Lohr fährt DRM Ellen Lohr fährt DRM

Wiederbelebung

— 20.04.2007

Ellen Lohr fährt DRM

Eine der besten Rennfahrerinnen aller Zeiten wählt dieses Jahr mit der Deutschen Rallye-Meisterschaft eine neue Art der Vorbereitung.

Am 20. April wird die Deutsche Rallye-Meisterschaft (DRM) nach einem Jahr Pause mit der Hessen-Rallye-Vogelsberg wieder zum Leben erweckt. Erstmals an den Start geht mit Ellen Lohr auch eine deutsche Vorzeige-Pilotin, um mit ihrer Beifahrerin Antonia de Roissard in einem Subaru Impreza WRX den arrivierten Drift-Künstlern den Rang abzulaufen. Einen ersten Vorbereitungslauf hat das Damen-Duo schon bei der Ostalb-Rallye absolviert, um sich mit Team und Material vertraut zu machen.

Mit dem Subaru Impreza WRX STI hat Ellen Lohr bei der Ostalb-Rallye schon mal geübt.

Schotter für die Wüste

"Antonia und ich betreten Neuland. Unser Einsatz in der DRM ist wie ein Sprung ins kalte Wasser, aber ich bin davon überzeugt, dass wir uns schnell zurechtfinden werden", erklärt Ellen Lohr. "Das fahren nach Aufschrieb ist bei einer gewöhnlichen Rallye viel hektischer, als bei unseren Einsätzen in der Wüste. Hinzu kommt, dass die Straßen meist sehr eng sind. Wenn man bei einem Rundstreckenrennen einen Fehler macht, ist vielleicht eine schnelle Runde dahin - bei einer Rallye zerlegt man möglicherweise das komplette Fahrzeug", weist sie auf die Unterschiede hin.

"Wir haben mit der Dakar noch eine Rechnung offen"

Ellen Lohr musste bei der Dakar 2007 mit ihrem M-Klasse-Mercedes früh die Segel streichen.

Nachdem Lohr/deRoissard bei der Dakar 2007 bereits in der Anfangsphase ihren Wagen abstellen mussten, sind die Vorbereitungen für die Dakar 2008 schon wieder in vollem Gange. "Wir haben mit der Dakar noch eine Rechnung offen und unser Einsatz in der DRM wird eine gute Vorbereitung sein, damit wir 2008 gestärkt an den Start gehen können", sagt die schnelle Ellen und sie sieht sich in ihrem Subaru vom Team Wallenwein materialmäßig bestens versorgt. Gespannt erwartet sie das Highlight der Saison. Vom 16. bis 19. August ist sie mit der Rallye Deutschland erstmals auch in einem Lauf am Start, der in der WRC gewertet wird. Hier kann sie sich mit den ganz Großen der Quertreiberszene messen.

Autor: Sven-Jörg Buslau

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.