Wiesmann GT MF4-S auf dem Genfer Autosalon 2010

Wiesmann GT MF4-S auf dem Genfer Autosalon 2010

— 22.02.2010

Neuer Wiesmann in Genf

Mit dem GT MF4-S zeigt Wiesmann auf dem Genfer Autosalon 2010 einen neuen Edel-Sportler. Unter der Haube arbeitet der hochdrehende V8 mit 420 PS aus dem MF4-S, Preise sind noch nicht bekannt.

Wiesmann erweitert seine Sportwagen-Flotte: Auf dem 80. Genfer Autosalon (4. bis 14. März 2010) präsentieren die Dülmener mit dem GT MF4-S eine sportliche Version des GT MF4. Die Sportwagen-Manufaktur hat gegenüber dem GT MF4 einige Änderungen an Design und Aerodynamik vorgenommen. So unterscheidet sich der GT MF4-S von seinem Modell-Bruder in der Heckansicht durch einen geschwindigkeitsabhängigen, automatisch ausfahrbaren Flügel, der auch manuell bedient werden kann. Vorn wurden außerdem die Leuchteneinheit und die Frontlippe verändert. Neu sind auch die serienmäßigen Bi-Xenon-Scheinwerfer.

Überblick: Alle News und Tests zum Wiesmann GT MF4

Unter der Haube des neuen Gran Tourismo arbeitet der aus dem Roadster MF4-S bekannte hochdrehende Vierliter-V8 mit 420 PS. Weitere Infos sowie Preise und erste Bilder liefert Wiesmann erst im Zuge des Genfer Autosalons.

Zur Vorschau: Die Stars vom Genfer Autosalon 2010

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.