Sondermodell Wiesmann Roadster MF3

Wiesmann Roadster MF3 Sondermodell: IAA

— 12.09.2011

Farbenfroher Abschied

Eigentlich ist die IAA Ort glanzvoller Premieren. Nicht so beim Wiesmann Roadster MF3. Der wunderhübsche Zweisitzer schaut nach 18 Jahren als vielfarbiges Sondermodell zum Abschied in Frankfurt vorbei.

Nach 18 Jahren Bauzeit stellt Wiesmann die Produktion des Roadsters MF3 ein. Zum Abschied verkauft die Sportwagenmanufaktur aus dem westfälischen Dülmen mithilfe seines Design-Partners Sieger die letzten 18 Exemplare als "final edition". Dabei hat der Kunde die Wahl zwischen 18 Farbdesigns wie "Rocket" oder "Vampire". Das Sondermodell mit dem kräftigen 6-Zylinder-Reihenmotor und dem Roadster-typischem Streifendesign wird auch in Halle 5 auf der IAA 2011 in Frankfurt zu sehen sein. Die Preise beginnen bei 119.900 Euro.

Überblick: Alle News und Tests zum Wiesmann Roadster MF3

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.