Winterreifen-Kennzeichnung

— 08.02.2013

Echte Winterreifen erkennen

Das Alpine-Symbol könnte ab 2017 verbindliches Erkennungszeichen für Winterreifen werden. Das bisher gebräuchliche M+S-Zeichen ist rechtlich nicht geschützt.



Das Alpine-Symbol soll künftig in Europa das Erkennungszeichen für Winterreifen sein. Darauf hat sich die europäische Wirtschaftskommission UNECE geeinigt. Derzeit arbeitet das Bundesverkehrsministerium an einer entsprechenden Anpassung der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO). Die Einführung der Kennzeichnung sei mit einer "verbraucherfreundlichen Übergangsfrist" geplant. Experten rechnen nicht vor 2017 mit einer verbindlichen Festschreibung.

Das Alpine-Symbol (links, auch "Snowflake") ist an einen Test gekoppelt, das M+S-Symbol dagegen nicht geschützt.

Die Winterreifenpflicht wurde seit Inkrafttreten 2010 immer wieder für ihre Ungenauigkeit kritisiert. So ist das bisherige Erkennungsmerkmal für Winterreifen, das M+S-Zeichen, nicht geschützt und teilweise sogar auf chinesischen Sommerreifen zu finden. Im Gegensatz dazu muss ein Reifen für die Verwendung des Alpine-Symbols einen Bremstest auf Schnee bestehen. "Die Kennzeichnung mit Alpine-Symbol ist ein eindeutiger Fortschritt zum M+S-Zeichen", findet daher Peter Sponagel, technischer Geschäftsführer des Herstellerverbands WDK (Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e. V.). Das Bundesverkehrsministerium hat zudem eine weitere Änderung angekündigt: Künftig sollen auch die Fahrzeughalter in die Pflicht genommen werden.
Anzeige

Reifen-Finder

Bislang war die korrekte Bereifung bei winterlichen Verhältnissen allein Sache des Fahrers. Hinsichtlich der Festschreibung einer Mindestprofiltiefe will man derweil eine Studie abwarten. Ende 2014 könne dann über weitere Konkretisierungen der Winterreifenpflicht entschieden werden. Für den verkehrspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Sören Bartol, kommen die Ankündigungen zur Winterreifenpflicht viel zu spät und nicht umfassend genug. "Die Konkretisierung kommt nur schleppend voran", urteilt Bartol. "Wir brauchen endlich Klarheit, was ein Winterreifen ist, in welchem Zustand er sein darf und wann er aufgezogen werden muss."

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige