Winterreise nach Norwegen

Winterreise nach Norwegen

— 21.11.2005

Abenteuer im Norden

Hundeschlittenfahrt, Übernachtungen in urigen Holzhütten und reichlich Abenteuer – das gibt's in Norwegen mit "Club Aktiv Erlebnis: Reisen".

Zwei Tage mit dem Hundeschlitten unterwegs durch die Bergwelt Norwegens. Mama oder Papa sind in die Musher-Lehre gegangen und steuern den Schlitten. Die Kleinen lassen sich warm eingepackt fahren und feuern die Hunde an. Die Nächte verbringt die Familie in einer urigen Holzhütte irgendwo in den Bergen. Was wie ein Abenteuer klingt, ist der Höhepunkt einer dreizehntägigen Norwegen-Reise von "Club Aktiv Erlebnis: Reisen".

Die schönsten schönsten und aufregendsten Seiten des nordischen Winters gibt es als Zugabe: einen richtigen Iglu bauen, mit Skiern über die Hochebene gleiten oder auf Schneeschuhen durch den weißen Winterwald stapfen. Das historische Fefor Høyfjellshotel ist perfekt für Familien; Kaminzimmer, Sauna und Schwimmbad sind willkommene Ergänzungen zum Winter-Erlebnis draußen. Club Aktiv bietet die Reise an vier Terminen an, unter anderem auch über Weihnachten (22.12.05, 05.02.06, 05.03.06 und 02.04.06).

Das Abenteuer kostet einschließlich Schiffsanreise mit Color Line, allen Transfers und Vollverpflegung ab 1.575 Euro pro Erwachsener. Jugendliche zwischen 13 und 16 zahlen 1.180 Euro, Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren 787 Euro. Schneeschuhe, Ski und Pulka können vor Ort gemietet werden. Schlafsack, Liegeunterlage, Overalls, warme Schuhe und Fäustlinge fürs Hundeschlittenabenteuer werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Wem die mehrtägige Hundeschlittenfahrt nicht ganz geheuer ist, kann die Reise auch ohne buchen. Alle Details zur Tour gibt es auf www.club-aktiv.de oder im Katalog, zu bestellen unter 0441/ 984 98 12.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.